Symbolbild: HA

Neuberg

Blitzeinschlag wohl Ursache für Dachstuhlbrand

Neuberg. Vermutlich ein Blitzeinschlag hat am Donnerstagmorgen einen Dachstuhlbrand in einem Haus an der Robert-Koch-Straße ausgelöst.

Die herbeigerufene Feuerwehr Neuberg evakuierte das Gebäude, anschließend verschaffte sich ein Trupp unter Atemschutz über einen Innenangriff Zugang zur Brandstelle und löschte das Gebälk ab. Zusätzliche Unterstützung kam im Verlauf der Lösch- und Nachlöscharbeiten von außen durch die nachalarmierte Drehleiter der Feuerwehr Langenselbold.

Durch das schnelle Eingreifen konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Außer den Feuerwehrkräften waren eine Streife der Polizei und ein Rettungswagen des DRK vor Ort. Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden. das

Das könnte Sie auch interessieren