Die Polizei hat einen Lkw aus dem Verkehr gezogen, der mit einem Reifen ohne Profil auf der A45 unterwegs war. Symbolbild: Thorsten Becker/Foto: Polizei Südosthessen

Neuberg

A45: Polizei stoppt Lkw mit komplett abgefahrenem Reifenprofil

Neuberg. Am Dienstagmorgen haben Beamte der Verkehrsinspektion einen Brummi-Fahrer kontrolliert, dessen Reifen erhebliche Mängel aufwies.

Der Polizei war laut Mitteilung gegen 10 Uhr ein Lkw kurz vor dem Rastplatz Pfingstweide West aufgefallen, weil dieser trotz einer abgelaufenen Sicherheitsprüfungsplakette unterwegs war.

Bei der Kontrolle fiel den Polizisten dann auf, dass ein Reifen an einer der drei Achsen teilweise bis auf das Gewebe abgefahren war. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt, bis ein neuer Reifen montiert war. Auf den Fahrer sowie den Halter kommen nun hohe Bußgelder zu sowie jeweils ein Punkt in Flensburg. Glücklicherweise konnten die Beamten in diesem Fall wohl Schlimmeres verhindern. bel

Das könnte Sie auch interessieren