Maintal

Tagesanzeiger-Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl

Maintal (leg). In fast genau zwei Monaten, am Sonntag, 13. September, findet die Bürgermeisterwahl statt. Nachdem Erhard Rohrbach (CDU) nach 18 Amtsjahren nun nicht mehr antritt, werden die Maintaler ein neues Stadtoberhaupt wählen.

Fünf Bewerber haben dafür ihren Hut in den Ring geworfen: Sebastian Maier (SPD), Markus Heber (CDU), Friedhelm Duch (Grüne), Klaus Gerhard (FDP) und als einzige Frau die unabhängige Kandidatin Monika Böttcher. Wie bei bisher allen Bürgermeisterdirektwahlen wird der Tagesanzeiger auch diesmal wieder eine Podiumsdiskussion mit allen Bewerbern anbieten. Geplant ist diese Runde für Mittwoch, 9. September, um 19 Uhr. Ort des Geschehens wird das Bürgerhaus in Bischofsheim sein. Redaktionsleiter Lars-Erik Gerth und Redakteurin Martina Faust werden den Aspiranten auf die Rohrbach-Nachfolge auf den Zahn fühlen.

Mehr Infos im Tagesanzeiger vom 11. Juli 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema