Am Busbahnhof von Maintal kam es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung.
+
Am Busbahnhof von Maintal kam es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung.

Kriminalität

Streit am Busbahnhof in Maintal: 16-Jähriger geschlagen und beleidigt

  • Jan Max Gepperth
    vonJan Max Gepperth
    schließen

Am Dienstagabend kam es zu einer Auseinandersetzung am Busbahnhof in Maintal im Stadtteil Dörnigheim. Hierbei wurde ein 16-jährigen Jugendlicher angegriffen.

Maintal – In Maintal ist ein 16-Jähriger angegriffen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war es am Dienstagabend am Maintaler Busbahnhof zu einer Auseinandersetzung gekommen. Gegen 22.50 Uhr soll eine etwa 18 Jahre alte Frau einen Jugendlichen beleidigt und mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen haben. Der Geschädigte hatte sich mit Freunden an dem Busbahnhof, der sich an der Bahnhofsstraße im Maintaler Stadtteil Dörnigheim befindet, aufgehalten.

Busbahnhof Maintal: Die Angreiferin des 16-Jährigen war offenbar angetrunken

Laut Polizei, wurde die junge Frau von einem Anwesenden zurückgehalten, ehe sie den 16-Jährigen ein weiteres Mal angreifen konnte. Die nach Polizeiangaben augenscheinlich angetrunkene Frau war schlank, hatte sehr lange blonde Haare und trug einen grauen Rock, einen weißen Nike-Pullover und weiße Adiletten.

Hinweise auf die Täterin nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06181 43020 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema