1. Startseite
  2. Region
  3. Maintal

CDU stellt Antrag: Eine internationale Schule für Maintal?

Erstellt: Aktualisiert:

Möglicher Standort für eine Internationale Schule ist laut CDU-Fraktionschef Martin Fischer das Gewerbegebiet in Bischofsheim. Durch die Nähe zum Bahnhof Maintal-West wäre die Schule auch für Schüler aus der Umgebung gut zu erreichen, sagt Fischer.Foto: Axel Häsler
Möglicher Standort für eine Internationale Schule ist laut CDU-Fraktionschef Martin Fischer das Gewerbegebiet in Bischofsheim. Durch die Nähe zum Bahnhof Maintal-West wäre die Schule auch für Schüler aus der Umgebung gut zu erreichen, sagt Fischer.Foto: Axel Häsler

Maintal. Noch gut zwei Monate bis zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Auch auf den Großraum Frankfurt wird sich der Brexit höchstwahrscheinlich auswirken: Firmen verlagern ihren Hauptsitz in die Mainmetropole, Mitarbeiter ziehen mit ihren Familien hierher.

Von Carolin-Christin Czichowski

Nicht nur auf den Wohnungsmarkt in der Region kommen dadurch große Herausfordernungen zu, auch auf die hiesigen Bildungseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Universitäten.

Die CDU-Fraktion in der Maintaler Stadtverordnetenversammlung sieht daher auch in Maintal den Bedarf einer Schule mit internationaler Ausrichtung und hat dazu einen Antrag gestellt, über den die Stadtverordneten in ihrer nächsten Sitzung am Montag, 4. Februar, abstimmen sollen. „Der Magistrat soll prüfen, ob Maintal einen geeigneten Standort für eine internationale Schule anbieten kann“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Martin Fischer.

„Da der Brexit Auswirkungen auf Frankfurt und sein Umland haben wird, kommen auch viele internationale Familien hierher. Daher ist vorstellbar, dass ein erhöhter Bedarf solcher Schulen vorhanden ist.“ Darüber hinaus sei bekannt, dass auch deutsche Eltern bereits heute weite Wege in Kauf nehmen würden, um ihre Kinder auf einer internationalen Schule ausbilden zu lassen.

Zwölf internationale Schulen im Rhein-Main-Gebiet

Einen grundsätzlichen Bedarf an Schulplätzen sieht Fischer allerdings nicht. „Es geht darum, auf den Brexit vorbereitet zu sein und schon einmal zu schauen, ob und wo eine internationale Schule in Maintal Platz finden würde“, so Fischer.

Zwölf internationale Schulen gibt es aktuell im Rhein-Main-Gebiet: Neben drei Schulen in Frankfurt und zwei in Oberursel gibt es noch jeweils eine in Seeheim, Dreieich, Viernheim, Wiesbaden, Bad Homburg, Friedrichsdorf und Bad Vilbel. Alle diese Schulen sind privat, lediglich die Internationale Schule im Schuldorf Bergstraße in Seeheim ist öffentlich. „Östlich von Frankfurt gibt es also noch keine internationale Schule“, sagt Fischer.

Standort unklar

Hier sieht er das Potenzial eines größeren Einzugsgebietes. Schon allein aufgrund der verkehrlichen Anbindung sei Maintal prädestiniert für den Standort einer internationalen Schule. „Hinzu kommt noch die Nähe zur Europäischen Zentralbank und die gute Anbindung an den Flughafen Frankfurt“, sagt Fischer.

Der Magistrat soll prüfen, „ob Maintal einen geeigneten Standort für eine internationale Schule anbieten kann“, heißt es in dem Antrag der CDU. Darüber hinaus solle die Verwaltung darstellen, wie Liegenschaften oder Baugebiete der Stadt Maintal zur Verfügung stünden, ob für einen Erwerb oder eine Pacht. Einen Vorschlag für einen möglichen Standort für die internationale Schule in Maintal liefert Fischer in dem Antrag gleich mit: „Ein Neubau wäre im neu zu entwickelnden Gewerbegebiet in Bischofsheim oder auch in der Nähe der Kälte-Klima-Schule vorstellbar“, sagt er.

Der dortige Bahnanschluss Maintal-West würde auch die Erreichbarkeit aus dem umliegenden Raum ermöglichen, so der CDU-Fraktionsvorsitzende.

Bevor die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am Montag, 4. Februar, über den Antrag der CDU abstimmen wird, wird er in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Energie und Klimaschutz am morgigen Dienstag diskutiert. Beide Sitzungen sind öffentlich, die des Bau-Ausschusses findet ab 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Hochstadt, die der Stadtverordnetenversammlung ab 18 Uhr im Bürgerhaus Bischofsheim statt.

Auch interessant