Symbolfoto: Thorsten Becker

Maintal

Schnittverletzungen nach Streit: Mann leicht verletzt

MaintalNoch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung unter mehreren Personen, die sich am Mittwochnachmittag, gegen 14.15 Uhr, in der Gerhard-Hauptmann-Straße ereignet hat.

Offenbar kennen sich alle Beteiligten. Ein 23-Jähriger erlitt zwei Schnittverletzungen im Gesicht, die ambulant im Krankenhaus versorgt wurden. Polizeibeamte nahmen eine 19-Jährige und einen 20-Jährigen vorläufig fest und stellten ein Messer sicher.

Die Maintalerin und der Langenselbolder wurden nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Beamten der Ermittlungsgruppe Hanau II haben die weitere Bearbeitung übernommen. Die Polizei bittet noch nicht bekannte Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 9010-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren