(Symbolfoto)

Maintal

Motorradfahrer stürzt bei Vollbremsung auf die Straße

Maintal. Weil er aus Sicht der Polizei vermutlich zu stark abgebremst hat, ist am Dienstagabend in Bischofsheim ein 57 Jahre alter Motorradfahrer gestürzt. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Der Yamaha-Fahrer war kurz vor 20 Uhr auf der Straße "Am Kreuzstein" unterwegs. Wegen eines entgegenkommenden Wagens, der in Höhe einer Tankstelle nach links abbiegen wollte, bremste der 57-Jährige stark ab und fiel auf der nassen Fahrbahn hin.

Er kam zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem Motorrad schätzt die Polizei auf rund 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren