An der Verkehrsaktion der Bischofsheimer Waldschule nahm auch die Kinderbeauftragte Monika Böttcher teil. Archivfoto: PM

Maintal

Kritik aus Waldschule verwundert Stadtrat Sachtleber

Maintal (leg). Im Rahmen einer Verkehrsaktion setzten kürzlich Kinder, Lehrer und der Schulelternbeirat der Bischofsheimer Waldschule ein Zeichen gegen das Falschparken, das rund um die Grundschule an der Waldstraße Überhand genommen habe, wie die Schule berichtete. Der Artikel, der über diese Aktion am 1. Juli im Tagesanzeiger erschien, ist nun offenbar dem Ersten Stadtrat Ralf Sachtleber (parteilos) übel aufgestoßen.

Vor allem stößt er sich an der Kritik der Schule, nach der bisher von Seiten der Stadt kein Handlungsbedarf bezüglich der Verkehrssituation rund um die Schule gesehen worden sei. Sachtleber widerspricht dieser Darstellung in einer Stellungnahme vehement.

Mehr Infos im Tagesanzeiger vom 8. Juli 2015.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema