In Maintal-Dörnigheim hat in der Nacht zum Sonntag eine Gartenhütte gebrannt. Symbolbild: Thorsten Becker

Maintal

Kripo ermittelt nach Gartenhüttenbrand

Maintal. Die Kriminalpolizei in Hanau hat die Ermittlungen nach dem Brand einer Gartenhütte in Dörnigheim aufgenommen.

Die Hütte in der Gartenkolonie an der Wilhelm-Röntgen-Straße war offensichtlich von Unbekannten in der Nacht zum Sonntag, gegen Mitternacht, angezündet worden. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Nach ersten Hinweisen sollen sich unmittelbar vor dem Brand mindestens zwei Personen im Bereich der Gartenanlage aufgehalten haben. Inwieweit diese mit der Tat in Zusammenhang stehen, überprüft nun die Kriminalpolizei.

Die Brandermittler bitten daher diese Personen oder andere Hinweisgeber, sich auf der Kripo-Hotline (06181 100-123) zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren