Maintal

Kita-Streik geht nach Pfingsten weiter

Maintal (leg). Es war zu befürchten und wurde gestern Nachmittag Realität. Die erste bundesweite Streikdelegiertenkonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) für den Sozial- und Erziehungsdienst beschloss in Fulda die Fortsetzung des bundesweiten Kita-Streiks nach Pfingsten.

Dann werden in Maintal bereits in der dritten Woche die städtischen Betreuungseinrichtungen geschlossen sein. Auch gestern warfen sich Vertreter der Gewerkschaften und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) gegenseitig vor, verantwortlich für den Streik zu sein, der die Eltern immer stärker belastet. In Maintal wird die städtische Notbetreuung für 40 Kinder im Kinderzentrum Schillerstraße fortgesetzt. Auch die private Initiative in der Kita Moosburger Weg soll nach Pfingsten weitergehen.

Mehr Infos im Tagesanzeiger vom 21. Mai 2015.

Das könnte Sie auch interessieren