1. Startseite
  2. Region
  3. Maintal

Kabarettabend zum zehnjährigen Bestehen der WAM

Erstellt: Aktualisiert:

Erich Schaffner gestaltete den Kabarettabend anlässlich des zehnjährigen Bestehens der WAM. Foto: Dieckmann
Erich Schaffner gestaltete den Kabarettabend anlässlich des zehnjährigen Bestehens der WAM. Foto: Dieckmann

Maintal (leg). Statt einer Wahlkampfveranstaltung beschritt die Wahlalternative Maintal (WAM) am Freitagabend einen anderen Weg. „Wir wollen gemeinsam mit den Maintalern einen schönen und inhaltlich anregenden Abend genießen. Erich Schaffner mit seinen Texten von solch deutschen Riesen wie Goethe, Kästner, Tucholsky, Brecht und vielen anderen ist dafür die beste Besetzung“, begrüßte der WAM-Stadtverordnete Klaus Seibert zahlreiche Zuhörer im Evangelischen Gemeindezentrum (EGZ) an der Berliner Straße in Dörnigheim anlässlich des zehnten Geburtstags der WAM.

Schaffner ging in seinem Kabarettprogramm auch auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ein, nahm unter anderem Adenauer und Strauss auf den Arm und sparte auch nicht mit Liedern aus der deutschen Arbeiterbewegung. Die WAM wurde 2006 ins Leben gerufen und zog gleich ins Maintaler Stadtparlament ein, dem sie nun schon zehn Jahre angehört.

Mehr Infos im Tagesanzeiger vom 22. Februar 2016.

Auch interessant