Symbolbild: Thorsten Becker

Maintal

Hoher Sachschaden bei Feuer im Mehrfamilienhaus

Maintal. Bei einem Brand in Maintal-Bischofsheim ist am frühen Mittwochabend ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro entstanden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 18.20 Uhr schlugen Flammen aus dem Wohnzimmer einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße, wie die Polizei am Donnerstag berichtete.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Räume und der Nachbarwohnungen verhindern; dennoch wird ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro angenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war zum Zeitpunkt des Brandes niemand in der Wohnung und es wurden keine Personen verletzt. Die Wohnungsnehmer konnten erst nach Abschluss der Spurensuche durch die Kripo zurückkehren.

Das könnte Sie auch interessieren