Maintal

Grüne fordern „Tempo-30-Zonen nachts für Hauptstraßen“

Maintal (leg). Die Grünen fordern für die Anwohner von Hauptverkehrsstraßen im Stadtgebiet Geschwindigkeitsabsenkungen bei Nacht. „Nachdem es verkehrsrechtlich immer noch nicht möglich ist, ganze Stadtteile in Tempo-30-Zonen umzuwandeln, haben wir in Maintal erneut die Initiative ergriffen“, so die Maintaler Grünen.

In einem Antrag an den Magistrat, über den eigentlich am kommenden Montag in der Sitzung der Stadtverordneten entschieden werden sollte, sollen wesentliche Hauptstraßen entsprechend umgewidmet werden. „Es muss endlich gelingen, dass auch die Anwohner von Hauptverkehrsstraßen nachts ruhiger schlafen können“, fordert Hartmut König, Mitglied der Grünen-Fraktion im Bau- und Verkehrsausschuss.

Mehr Infos im Tagesanzeiger vom 8. Mai 2015.

Das könnte Sie auch interessieren