1. Startseite
  2. Region
  3. Maintal

Gerhard Koffler hat seine Berufung gefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Nachwuchswinzer werden? Gerhard Koffler hat eine klare Meinung: „Ich kann es jedem nur empfehlen“, sagt der Präsident des 1. Hochstädter Winzervereins. Foto: Hellbrück
Nachwuchswinzer werden? Gerhard Koffler hat eine klare Meinung: „Ich kann es jedem nur empfehlen“, sagt der Präsident des 1. Hochstädter Winzervereins. Foto: Hellbrück

Maintal (das). Seit vergangenem November ist Gerhard Koffler auch offiziell der Präsident des 1. Hochstädter Winzervereins, nachdem er im Mai das Amt zunächst kommissarisch übernommen hatte.

Ursprünglich stammt er aus der österreichischen Gemeinde Finkenstein am Faaker See. Sein Berufsweg wollte es, dass der Kärntner nach Frankfurt kam, die Liebe wollte es, dass er in Hochstadt blieb. Auf welchen Umwegen Koffler zu den Hochstädter Winzern kam und wie er schließlich deren Präsident wurde, er er im Gespräch mit dem Tagesanzeiger.

Mehr dazu in der Ausgabe vom 18. Januar 2016

Auch interessant