1. Startseite
  2. Region
  3. Maintal

Erfolgreicher fünfter Theatertag in Wachenbuchen

Erstellt: Aktualisiert:

Emily im Kreis ihrer vermeintlichen Freundinnen.Foto: Hellbrück
Emily im Kreis ihrer vermeintlichen Freundinnen.Foto: Hellbrück

Maintal (mf). Der kleinste Maintaler Stadtteil hat sich dank der engagierten Jugendarbeit des Theaterpädagogen Christoph Goy längst zu einer Theaterhochburg entwickelt. Verschiedene Ensembles inszenieren im Jahresverlauf gleich mehrere – oft selbst geschriebene – Stücke. Der Theatertag bietet jährlich einen Überblick über die aktuellen Produktionen.

Zahlreich fanden die Besucher an Fronleichnam wieder den Weg ins evangelische Gemeindehaus Wachenbuchen, wo die Jugendtheatergruppen fünf Produktionen auf die Bühne brachten, darunter zwei Premieren. Eine weitere Premiere war der Auftritt des syrischen Musiker-Duos „SyriX“.

Mehr Infos im Tagesanzeiger vom 28. Mai 2016

Auch interessant