Symbolbild: Pixabay

Maintal

Betrunkener fährt über Verkehrsinsel - Gab es weitere Unfälle?

Maintal. Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht am frühen Dienstag im Fechenheimer Weg weitere Zeugen, die den Fahrer eines dunklen Seat gesehen haben. Außerdem gehen die Beamten davon aus, dass es auf der Fahrt weitere Unfälle gab.

Gegen 0.50 Uhr meldete ein Zeuge laut Polizeimitteilung, dass ein Seat in Höhe der Hausnummer 99 über eine Verkehrsinsel gefahren sei, wobei ein Schild und ein Pfosten beschädigt wurden. Die herbeigeeilte Streife fand kurz darauf den geparkten grauen Ibiza. Im Zuge der weiteren Ermittlungen trafen sie den Fahrzeughalter zuhause an.

Der mutmaßliche Fahrer stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss und musste eine Blutprobe abgeben. An dem Seat sind rundherum noch mehr Beschädigungen. Daher wird davon ausgegangen, dass es weitere Unfallstellen, auch im Bereich Frankfurt, geben könnte. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Seat-Lenker auf dem Fechenheimer Weg aus Richtung Frankfurt kommend in Richtung Maintal-Bischofsheim unterwegs gewesen sein. Die Unfallfluchtermittler bitten um Hinweise unter der Rufnummer 06183 911550. bel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema