1. Startseite
  2. Region
  3. Maintal

130.000 Euro Schaden: Mercedes-AMG fällt Flammen zum Opfer

Erstellt:

Von: Luisa Weckesser

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten am Sonntag einen Mercedes-AMG in Maintal. (Symbolbild)
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten am Sonntag einen Mercedes-AMG in Maintal. (Symbolbild) © Philipp von Ditfurth/dpa

Ein Mercedes-AMG steht am Sonntagmorgen in Maintal in Brand. Wie es zu dem Vorfall kommt, ist ein Rätsel. Die Polizei ermittelt.

Maintal – Anwohner in Maintal „Am Bootshafen“ (Main-Kinzig-Kreis) haben am Sonntagmorgen (13.02.2022) gegen 2.30 Uhr festgestellt, dass ein dort geparktes Auto, ein Daimler-Benz AMG, komplett in Flammen gestanden hat. Dies berichtet die Polizei Südosthessen.

Die Anwohner riefen umgehend die Feuerwehr, die das Feuer schnell unter Kontrolle bekam. An dem Fahrzeug entstand dennoch Totalschaden in Höhe von rund 130.000 Euro.

Luxuswagen brennt in Maintal aus: Polizei steht vor einem Rätsel

Wie genau es zu dem Brand an dem Auto kam, ist derzeit noch ungeklärt. Die Polizei nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter der Nummer 06181/100123 entgegen.

Erst vor wenigen Monaten fing in Maintal eine Wohnung Feuer. Trotz der schnellen Löscharbeiten durch die Feuerwehr fanden die Einsatzkräfte die Mieterin bewusstlos auf dem Boden liegend.(luw)

Auch interessant