Ausschüsse diskutieren Lösungen zum Problemherd Friedhof

Zu wenig Platz und Grundwasser in den Grabfeldern

Ausschüsse diskutieren Lösungen zum Problemherd Friedhof

Die wohl größte Binsenweisheit des Lebens lautet: Gestorben wird immer. Deshalb gehören Friedhöfe zum gesellschaftlichen Leben unbedingt dazu, auch …
Ausschüsse diskutieren Lösungen zum Problemherd Friedhof
Maintaler Grüne stellen Liste für die Kommunalwahl auf – unter „besonderen Bedingungen“

Kommunalwahl

Maintaler Grüne stellen Liste für die Kommunalwahl auf – unter „besonderen Bedingungen“
Maintaler Grüne stellen Liste für die Kommunalwahl auf – unter „besonderen Bedingungen“
CDU und SPD bringen Antrag ein: Politik setzt sich für die Rechte von Tagesmüttern ein

„Schutz vor behördlicher Willkür“

CDU und SPD bringen Antrag ein: Politik setzt sich für die Rechte von Tagesmüttern ein
CDU und SPD bringen Antrag ein: Politik setzt sich für die Rechte von Tagesmüttern ein

„Tun alles, dass wir offenbleiben können“

Ralf Krause über die Herausforderungen für Fahrlehrer während der Corona-Pandemie
Im Frühjahr waren sie zwei Monate komplett geschlossen, dann folgte ein riesiger Run. Vor wenigen Wochen hoffen, bangen, aufatmen: Sie dürfen trotz …
Ralf Krause über die Herausforderungen für Fahrlehrer während der Corona-Pandemie

Stadtentwicklung

Bürgerhaus Bischofsheim: So lief die Entscheidungsfindung zum Neubau
Neubau oder Sanierung? Um diese Frage dreht sich eine bereits seit mehreren Wochen auf den sozialen Netzwerken ins Leben gerufene Diskussion. Eine …
Bürgerhaus Bischofsheim: So lief die Entscheidungsfindung zum Neubau

Netzwerk

Hilfe für krebskranke Frauen: Selbsthilfegruppe bringt Broschüre zum 40-jährigen Bestehen heraus

„Lust auf Leben – jetzt!“ so lautet das Motto, unter das die Frauenselbsthilfe Krebs in Maintal anlässlich ihres Jubiläums ihre Festschrift gestellt …
Hilfe für krebskranke Frauen: Selbsthilfegruppe bringt Broschüre zum 40-jährigen Bestehen heraus

AUS DEM GERICHT

Nach Einkaufstour mit qualitativ hochwertigen 500-Euro-„Blüten“: Geldfälscher müssen hinter Gitter
Die Idee von zwei Männern, mit falschen 500-Euro-Banknoten munter auf Einkaufstour zu gehen, ist gründlich schief gegangen: Wegen Geldfälschung und …
Nach Einkaufstour mit qualitativ hochwertigen 500-Euro-„Blüten“: Geldfälscher müssen hinter Gitter

Förderverein Hochstädter Weihnachtsmarkt

Festbeleuchtung und Glockengeläut: Weihnachtsstimmung im Hochstädter Ortskern

Der Hochstädter Weihnachtsmarkt ist einer der beliebtesten in der Region und lockt jedes Jahr am zweiten Adventswochenende über die Grenzen Maintals …
Festbeleuchtung und Glockengeläut: Weihnachtsstimmung im Hochstädter Ortskern

Keine Details bekannt

Trotz Engpässen: „Fassungslos und entsetzt“ – Stadt kündigt Tagesmüttern

In der Kinderbetreuung herrscht gerade durch Corona ein Engpass. Maintal ist da keine Ausnahme. Trotzdem hat die Stadt zwei Tagesmüttern gekündigt. …
Trotz Engpässen: „Fassungslos und entsetzt“ – Stadt kündigt Tagesmüttern

Bis 10. Januar 2021

Umgestaltung des Rumpenheimer Wegs: Drei Varianten - Bürger können mitentscheiden

Der Rumpenheimer Weg in Bischofsheim soll neu gestaltet werden. Dazu ruft die Stadt Maintal nun Interessierte zum Mitwirken auf. Ein Planungsbüro hat …
Umgestaltung des Rumpenheimer Wegs: Drei Varianten - Bürger können mitentscheiden

Corona-Pandemie

„Die Maintaler sind sehr vorbildlich“: Unterwegs bei den Corona-Kontrollen der städtischen Ordnungspolizei

„Die Maintaler sind sehr vorbildlich“: Unterwegs bei den Corona-Kontrollen der städtischen Ordnungspolizei

„Gegen die Natur von Kindern“

Interview: Sandra Lu van der Linden von der „Welle“ über Auswirkungen des Lockdowns

Maintal – Homeoffice, Homeschooling, soziale Isolation, Konflikte zwischen Eltern und Kindern – die zurückliegenden Pandemiemonate sind eine …
Interview: Sandra Lu van der Linden von der „Welle“ über Auswirkungen des Lockdowns

Mainfähre

„Arroganz gegenüber den Bürgern“: BI Mainfähre übt scharfe Kritik an den politischen Entscheidungsträgern

Seit Montag, 9. November, ist klar, dass es keine Personen- und Fahrradfähre in Maintal geben wird. Die Stadtverordneten der Stadt Maintal waren …
„Arroganz gegenüber den Bürgern“: BI Mainfähre übt scharfe Kritik an den politischen Entscheidungsträgern

Stadtentwicklung

Jede Stimme zählt: Maintaler können über Wachenbuchener Kunstwerk abstimmen

Jeder Stadtteil Maintals soll in den nächsten Jahren ein eigenes Kunstwerk erhalten. Die Entscheidung über die künstlerische Gestaltung des öffentlichen Raums treffen die Bürger.
Jede Stimme zählt: Maintaler können über Wachenbuchener Kunstwerk abstimmen

Bildung

Im digitalen Klassenzimmer: Albert-Einstein-Schule ist Vorreiter beim Distanzunterricht

Seit anderthalb Wochen sind die Klassen ab Jahrgangsstufe sieben an der Albert-Einstein-Schule geteilt und wechseln wöchentlich zwischen Präsenz- und Distanzunterricht. Wir haben uns den Unterricht vor Ort angesehen.
Im digitalen Klassenzimmer: Albert-Einstein-Schule ist Vorreiter beim Distanzunterricht

BÜRGERHAUS BISCHOFSHEIM

Zehn „wasserdichte Argumente“: Der Flyer der Bürgerinitiative Bürgerhaus Bischofsheim in der Analyse

Seit einiger Zeit wollen die Anhänger der Bürgerinitiative Bürgerhaus Bischofsheim (BiB) die Politik zu einem Umdenken bewegen. Die Aktivisten wollen, dass die Sanierung des Bürgerhauses noch einmal neu diskutiert wird. Um ihre Hauptargumente transparent darzulegen, hat die BIB nun eine Informationskampagne als „Zehn-Tages-Challenge“ auf Facebook veranstaltet.
Zehn „wasserdichte Argumente“: Der Flyer der Bürgerinitiative Bürgerhaus Bischofsheim in der Analyse

BÜRGERHAUS BISCHOFSHEIM

Bürgerhaus Bischofsheim: Ilija Pavic engagiert sich bei der Bürgerinitiative zur Sanierung
Bürgerhaus Bischofsheim: Ilija Pavic engagiert sich bei der Bürgerinitiative zur Sanierung

Märchenhafter Adventskalender: Neues Projekt der Spielgemeinschaft HdB

Die Spielgemeinschaft HdB verschiebt die Aufführung des Weihnachtsmärchens ins nächste Jahr und kündigt dafür Lesungen von Märchen in der Adventszeit an
Märchenhafter Adventskalender: Neues Projekt der Spielgemeinschaft HdB

AUS DEM GERICHT

Nach Handel mit „Blüten“: Oberstaatsanwalt fordert Haftstrafen für Deals mit 50 000 Euro Falschgeld

Vor dem Landgericht Hanau müssen sich zurzeit drei Männer verantworten. Ihnen wird vorgeworfen Falschgeld in Höhe von 50 000 Euro in Umlauf gebracht zu haben.
Nach Handel mit „Blüten“: Oberstaatsanwalt fordert Haftstrafen für Deals mit 50 000 Euro Falschgeld

Geschichte

Sensationsfund in Wachenbuchen: Bauplan von 1938 zerstörter jüdischer Schule aufgetaucht

Ein Ofen, eine Küche, Treppe, Stühle und Tische in Sitzreihen, fast kann man vor dem inneren Auge Schüler dort sitzen und schreiben sehen. „Die Details sind erstaunlich“, sagt Herbert Begemann mit Blick auf die vor ihm liegende Zeichnung. Was er vor sich hat, ist nichts weniger als ein Sensationsfund. Genauer gesagt die Kopie eines solchen. Denn von dem Gebäude, das der Plan so detailgetreu abbildet, gab es bislang keinen historischen Beweis, dass es tatsächlich existierte, kein Foto, keine zeichnerische Abbildung. Jetzt, ziemlich genau 82 Jahre nach ihrer Zerstörung durch die Nationalsozialisten am 9. und 10. November 1938, ist erstmals ein Plan der Israelitischen Schule Wachenbuchen aufgetaucht.
Sensationsfund in Wachenbuchen: Bauplan von 1938 zerstörter jüdischer Schule aufgetaucht