Ungemütliches Wetter kommt auf die Region zu. Archivfoto: pixabay

Main-Kinzig-Kreis

Das Wetter in der Region wird ungemütlich

Main-Kinzig-Kreis. Der Name ist jedes Jahr Programm: Die Rede ist von den "Eisheiligen". In diesem Jahr sind sie eigentlich erst Mitte Mai dran, aber wer hält sich schon gerne an Regeln.

Von Alban Burster

Das Wochenende wird – um es kurz zu sagen – ganz schön ungemütlich und gefühlt sogar nasskalt. Los geht es am heutigen Samstag. Je weiter es in Richtung Süden geht, desto länger wird es regnen. Die Sonne gibt es aber auch weiter nördlich nicht zu sehen. Die Temperaturen sind alles andere als frühlingshaft, liegen sie doch meist im einstelligen Bereich.

Am Sonntag wird es dann eine Spur trockener. Die Temperaturen schaffen es, über die 10-Grad-Marke hinauszuschießen und erreichen am Main bis 13 Grad.

Besonders die Nacht von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag können in der Region nochmal Nachtfrost bringen. Bodenfrost ist dann ebenfalls ein Thema. Heißt: Empfindliche Pflanzen sollten dann doch nochmal reingeholt werden. Wir fangen also nochmal ganz von vorn an.

Das könnte Sie auch interessieren