Dieses Flugzeug ist am Mittwoch auf einem Acker bei Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) notgelandet.
+
Dieses Flugzeug ist am Mittwoch auf einem Acker bei Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) notgelandet.

Flugzeug

Überraschung in Gelnhausen: Flugzeug muss auf Acker notlanden

  • vonAndreas Ziegert
    schließen

Große Aufregung in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis). Auf einem Acker ist dort am Mittwochabend ein Flugzeug notgelandet.

Auf einem Stoppelacker nahe des Gelnhäuser Ortsteils Hailer ist am frühen Mittwochabend ein Kleinflugzeug gelandet. Auf einem Werkstattflug waren technische Probleme aufgetreten, weshalb sich der Pilot zu einer Außenlandung entschied. Zahlreiche Rettungskräfte waren alarmiert worden, das Flugmanöver ging allerdings glimpflich aus.

Das Flugzeug musste in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) notlanden

Um 18.44 Uhr ging der Alarmierung „Abgestürztes Kleinflugzeug zwischen Hailer und Gelnhausen“ von der Leitstelle raus. Neben Polizei sowie Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug wurden auch die Feuerwehr Gelnhausen West und das DRK Niedermittlau an die Einsatzstelle alarmiert. Dort stellte sich dann allerdings schnell heraus, dass die geplante Außenlandung geglückt war. Für die Rettungskräfte war der Einsatz damit um 19.30 Uhr bereits wieder beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema