+
Heinz Lotz, SPD-Landtagsabgeordneter, ist neuer Kreisbeigeordneter.

Nach Skandal um Senzel

Lotz rückt nach: Neuer Kreisbeigeordneter

  • schließen

Heinz Lotz, der SPD-Landtagsabgeordnete aus Steinau-Marjoß, ist neues Mitglied des Kreisausschusses des Main-Kinzig-Kreises.

Der 66-Jährige rückt für die ehrenamtliche Kreisbeigeordnete Sonja Senzel (SPD/Steinau) nach. Sie hatte nach einer Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe auf ein Jahr als Bewährung wegen Veruntreuung durch Unterlassen sämtliche politischen Ämter niedergelegt. 

Senzel hatte diese Straftat als Rechtsanwältin begangen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Sie hatte gestanden, Gelder aus Nachlässen auf Konten überwiesen und dann den Überblick verloren zu haben. 

Amtseinführung am 1. Juli

Die Amtseinführung des nachrückenden ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten Heinz Lotz ist für die Sitzung des Kreistages am 1. Juli vorgesehen, wie es aus dem Landratsamt heißt. 

Das könnte Sie auch interessieren