Die Fahndung nach dem Verdächtigen läuft auf Hochtouren. Symbolfoto: Becker

Sinntal

Kinder und Jugendliche missbraucht: Haftbefehl gegen Verdächtigen

Sinntal/Sterbfritz. Die Polizei fahndet aktuell nach einem Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis wegen des Verdachts des Missbrauchs von Schutzbefohlenen. Der Verdächtige soll Medienberichten zufolge in Sinntal ein Sportstudio betrieben haben.

Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei in Gelnhausen führen derzeit das Ermittlungsverfahren gegen den Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Wie die Behörden mitteilten, soll es über einen längeren Zeitraum zu sexuellen Übergriffen auf Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gekommen sein, die ihm nach polizeilichen Erkenntnissen anvertraut waren.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hanau erging Haftbefehl gegen den Mann, nach dem derzeit gefahndet wird. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren