Eine Frau kauert auf dem Boden. Davor sind die Beine eines Mannes zu sehen.
+
In Steinau nahe Hanau ist ein Ehestreit eskaliert. (Symbolbild)

Ehestreit eskaliert

Mann würgt Ehefrau – Spezialkräfte der Polizei riegeln Wohnhaus ab

  • Christian Weihrauch
    vonChristian Weihrauch
    schließen

In Steinau nahe Hanau eskaliert ein Ehe-Streit. Der Mann wird gewalttätig. Spezialeinsatzkräfte der Polizei müssen schließlich sogar das Haus komplett abriegeln.

Steinau an der Straße – In Steinau an der Straße bei Hanau ist ein Ehestreit derart eskaliert, dass Spezialeinsatzkräfte der Polizei eingreifen mussten. Der Ehemann soll seine Frau gewürgt und ihr ein Kissen aufs Gesicht gedrückt haben, teilte die Polizei mit.

Was war geschehen? Am Donnerstag (01.04.2021) endete der Streit eines Ehepaars im Stadtteil Seidenroth (Main-Kinzig-Kreis) in einem Polizeieinsatz. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind laut Polizei bisher unklar. In ihrer Folge soll der 67 Jahre alte Mann aber seine 52 Jahre alte Frau aber gewürgt und ihr ein Kissen aufs Gesicht gedrückt haben. Die Frau befreite sich jedoch, floh und verständigte gegen 20.50 Uhr die Ermittler.

Hanau: Mann würgt Frau in Steinau an der Straße – Spezialeinsatzkräfte der Polizei im Einsatz

Die Polizei riegelte vor Ort umgehend den Bereich um das Einfamilienhaus an der Ahler Straße in Steinau an der Straße nahe Hanau weiträumig ab, um eine Gefahr für Unbeteiligte auszuschließen. Die Ermittler zogen eine Spezialeinheit hinzu, weil sie nicht ausschließen konnten, dass der Mann bewaffnet war. Außerdem war er alkoholisiert.

Die Spezialkräfte bewegten den Mann nach mehrstündigen Gesprächen dazu, das Haus selbstständig zu verlassen. Anschließend nahmen sie ihn um 2.20 Uhr widerstandslos und ohne Gewalt fest. Gegen den Mann ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Er soll in einer Fachklinik behandelt werden. (Christian Weihrauch)

Erst jüngst ist es in Hanau nahe Steinau zu einem Angriff gekommen. Ein 28-Jähriger attackierte zwei junge Männer.

Das könnte Sie auch interessieren