+
Unfall in Gelnhausen: Ein Mountainbike und ein Auto prallen zusammen. Ein Kind wird verletzt. (Symbolbild)

Unfall im Main-Kinzig-Kreis

Schwerer Unfall: Auto und Mountainbike prallen zusammen - Kind schwer verletzt

  • schließen

Unfall bei Hanau: In Gelnhausen prallt ein Kind mit seinem Fahrrad in ein Auto. Die Polizei sucht Zeugen. 

  • Bei einem Unfall in Gelnhausen nahe Hanau wird ein Kind verletzt
  • Auf seinem Mountainbike stößt der 10-Jährige mit einem Auto zusammen
  • Ein Rettungswagen bringt den Jungen in eine Klinik nach Hanau

Gelnhausen – Bei einem Unfall in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis) in der Nähe von Hanau ist ein Kind schwer verletzt worden. Am Dienstag (12.05.2020) stieß der zehn Jahre alte Junge an einer Kreuzung mit einem Auto zusammen. 

Er war mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unglück aufgenommen und bittet mögliche Zeugen um ihre Mithilfe. 

Unfall nahe Hanau: Kind verliert Zahn bei Zusammenprall in Gelnhausen 

Die Hintergründe des Unfalls konnten die Beamten bislang nur grob rekonstruieren. Demnach radelte der Schüler gegen 12 Uhr mit seinem Mountainbike die abschüssige Straße „Brunnenblick“ in Gelnhausens Stadtteil Höchst entlang. An der Kreuzung zur Hauptstraße passierte es dann: Von rechts kam ein VW Golf angefahren, am Steuer ein 20 Jahre alter Mann aus Gelnhausen. 

Auto und Fahrrad prallten zusammen, der 10-Jährige erlitt laut Polizei diverse Prellungen. Außerdem verlor das Kind bei dem Aufprall einen Zahn. Ein Rettungswagen brachte den Jungen umgehend in ein Krankenhaus in Hanau*

Unglück nahe Hanau: Fahrrad nach Unfall in Gelnhausen kaputt – Polizei sucht Zeugen 

Das Mountainbike des Kindes sei bei dem Unfall in Gelnhausen erheblich beschädigt worden, berichtete die Polizei. Auch an dem VW Golf entstand demnach ein Sachschaden von rund 1000 Euro. 

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei bittet jeden aus der nähe von Hanau und Gelnhausen, der das Unglück beobachtet hat und Angaben dazu machen kann, sich unter der Telefonnummer 06051 8270 direkt auf der Wache in Gelnhausen zu melden. 

Gelnhausen: 2019 mehrere Unfälle mit verletzten Kindern

Die bislang letzten Unfälle in und um Gelnhausen, bei denen Kinder verletzt wurden, liegen leider nicht allzu lange zurück. Im September 2019 wurden am selben Tag an zwei unterschiedlichen Zebrastreifen Schüler angefahren. Bei einer Karambolage auf der A66 nahe Hanau wurde im Oktober 2019 ein 12-Jähriger verletzt. Nach Angaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) kam im Jahr 2018 durchschnittlich alle 18 Minuten ein Kind unter 15 Jahren bei einem Unfall im Straßenverkehr zu Schaden. 

ag

*op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema