Symbolfoto: Becker

Hasselroth

Frau hat Schwächeanfall am Steuer und fährt gegen geparkte Autos

Hasselroth. Vermutlich wegen eines Schwächeanfalls ist am späten Montagabend eine 42 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen an der Alten Hanauer Landstraße gegen vier geparkte Fahrzeuge geprallt. Dabei wurde sowohl sie, als auch ihr 36 Jahre alter Beifahrer schwer verletzt. Beide kamen in Krankenhäuser.

Die 42-Jährige aus Freigericht war gegen 22.25 Uhr mit ihrem Ford Ka in Richtung Gelnhausen unterwegs, als ihr nach eigenen Angaben plötzlich schwarz vor Augen wurde und sie nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Straße für etwa eine viertel Stunde gesperrt werden. Den gesamten Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 8600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren