1. Startseite
  2. Region
  3. Main-Kinzig-Kreis

Bronzeplatten von Ehrenmal auf Friedhof in Lieblos entwendet

Erstellt: Aktualisiert:

Die Polizei sucht Hinweise auf Diebe, die Bronzeplatten von einem Ehrenmal für gefallene Soldaten gestohlen haben. Symbolfoto: Becker
Die Polizei sucht Hinweise auf Diebe, die Bronzeplatten von einem Ehrenmal für gefallene Soldaten gestohlen haben. Symbolfoto: Becker

Gründau. Sieben schwere Bronzeplatten haben Diebe in der Nacht zum Dienstag vom Friedhof in der Rötestraße in Lieblos entwendet.

Am Ehrenmal für gefallene Soldaten der Weltkriege waren 3 bis 4 Zentimeter dicke Bronzeplatten angebracht, die je eine Größe von 90 mal 50 Zentimeter hatten.

Da die Diebe, die zwischen 18 und 11 Uhr wohl mit einem größeren Hebelwerkzeug ihre Beute aus der Sandsteinwand brachen, ein geschätztes Gewicht von 350 Kilogramm bewegten, geht die Polizei davon aus, dass sie zum Abtransport ein Fahrzeug nutzten.

Zeugen, die zur fraglichen Zeit Beobachtungen auf und am Friedhof gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 60 51/82 70 zu melden.

Auch interessant