Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

Gewinnspiel: Stage School Hamburg sucht Nachwuchstalente

Hanau

Gewinnspiel: Stage School Hamburg sucht Nachwuchstalente

Region Hanau. Die Stage School Hamburg ist Deutschlands größte private Schule für Performing Arts. Seit über 30 Jahren werden hier junge Talente in einer intensiven dreijährigen Ausbildung zu …
Gewinnspiel: Stage School Hamburg sucht Nachwuchstalente
Warnung vor heftigen Gewittern und Starkregen

Main-Kinzig-Kreis

Warnung vor heftigen Gewittern und Starkregen

Main-Kinzig-Kreis. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor örtlichen Gewittern. Dabei gibt es heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² pro Stunde sowie Sturmböen mit …
Warnung vor heftigen Gewittern und Starkregen
Wächtersbach-Fall: 200 Teilnehmer bei Demonstration dabei

Main-Kinzig-Kreis

Wächtersbach-Fall: 200 Teilnehmer bei Demonstration dabei

Wächtersbach. Ein Demonstrationszug mit über 200 Teilnehmern zog am Samstag durch Wächtersbach. Nach den Schüssen auf einen Familienvater aus Eritrea am Montag zuvor hatte unter anderem die „Antifa …
Wächtersbach-Fall: 200 Teilnehmer bei Demonstration dabei
Main-Kinzig-Kliniken sehen ihre Zukunft gesichert: "Wir bleiben"

Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig-Kliniken sehen ihre Zukunft gesichert: "Wir bleiben"

Main-Kinzig-Kreis. „Wir gehören zu den Krankenhäusern, die bleiben.“ Die Main-Kinzig-Kliniken mit ihren Standorten in Gelnhausen und Schlüchtern sind laut Geschäftsführer Dieter Bartsch weiterhin …
Main-Kinzig-Kliniken sehen ihre Zukunft gesichert: "Wir bleiben"
Wächtersbach: 200 Menschen demonstrieren gegen Rassismus

Nach Anschlag auf Eritreer

Wächtersbach: 200 Menschen demonstrieren gegen Rassismus

Nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf einen Eritreer in Wächtersbach haben nach Polizeiangaben rund 200 Menschen gegen rechten Terror demonstriert.
Wächtersbach: 200 Menschen demonstrieren gegen Rassismus
Wächtersbach-Fall: Auch CDU-Vorsitzende und Kreis-Grüne entsetzt

Main-Kinzig-Kreis

Wächtersbach-Fall: Auch CDU-Vorsitzende und Kreis-Grüne entsetzt

Main-Kinzig-Kreis. Auch die CDU-Kreisvorsitzende Dr. Katja Leikert zeigt sich „entsetzt über die rassistisch-motivierte Tat in Wächtersbach“. Anlässlich der Schüsse vom vergangenen Montag auf einen …
Wächtersbach-Fall: Auch CDU-Vorsitzende und Kreis-Grüne entsetzt
Interview: Landrat Thorsten Stolz zur Bluttat in Wächtersbach

Main-Kinzig-Kreis

Interview: Landrat Thorsten Stolz zur Bluttat in Wächtersbach

Main-Kinzig-Kreis. Nach den Schüssen auf einen 26-jährigen Mann aus Eritrea am Montag in Wächtersbach hat im Main-Kinzig-Kreis eine Debatte über Rassismus und Fremdenfeindlichkeit begonnen.
Interview: Landrat Thorsten Stolz zur Bluttat in Wächtersbach
Wetter in der Region: Raus aus der extremen Hitze

Main-Kinzig-Kreis

Wetter in der Region: Raus aus der extremen Hitze

Main-Kinzig-Kreis. Das waren wohl extrem-heiße Tage zuletzt! Selbst in der Nacht gab es sommerliche Werte in der Stadt. Soll heißen: auch morgens war es nicht unter 25 Grad „kühl“.
Wetter in der Region: Raus aus der extremen Hitze
Hier wird diese Woche geblitzt

Main-Kinzig-Kreis

Hier wird diese Woche geblitzt

Main-Kinzig-Kreis. Die Pressestelle der Polizei Südosthessen hat die Blitzermeldungen für kommende Woche mitgeteilt.
Hier wird diese Woche geblitzt
Schwerbehinderte Frau vermisst - Wer hat sie gesehen?

Main-Kinzig-Kreis

Schwerbehinderte Frau vermisst - Wer hat sie gesehen?

Main-Kinzig-Kreis. Seit Freitag, 5. Juli, wird die 25-jährige Stephanie Lang vermisst.
Schwerbehinderte Frau vermisst - Wer hat sie gesehen?
Zu Besuch in der Kneipe, in der der Hass zu Hause ist

Wächtersbach

Zu Besuch in der Kneipe, in der der Hass zu Hause ist

Unser Redakteur Oliver Teutsch war nach dem rassistischen Anschlag auf einen Eritreer in Wächtersbach in der Stammkneipe des Schützen Roland K.
Zu Besuch in der Kneipe, in der der Hass zu Hause ist
Wächtersbach-Fall: Bezirksschützenmeisterin erklärt die Regeln

Region Hanau

Wächtersbach-Fall: Bezirksschützenmeisterin erklärt die Regeln

Region Hanau. Ein 55-Jähriger schießt am Montagmittag auf offener Straße auf einen 26-jährigen Mann aus Eritrea und richtet sich danach selbst. Schnell erhärtet sich der Verdacht auf einen …
Wächtersbach-Fall: Bezirksschützenmeisterin erklärt die Regeln
Gleich zwei Flächenbrände: Feuerwehren verhindern Schlimmeres

Erlensee/Freigericht

Gleich zwei Flächenbrände: Feuerwehren verhindern Schlimmeres

Erlensee/Freigericht. Die trockene Witterung hält die Feuerwehr in der Region in Atem. Gestern kam es in Freigericht und in Erlensee gleich zu zwei Bränden auf landwirtschaftlich genutzten Feldern.
Gleich zwei Flächenbrände: Feuerwehren verhindern Schlimmeres
Rentnerin von eigenem Auto angefahren und verstorben

Schlüchtern

Rentnerin von eigenem Auto angefahren und verstorben

Schlüchtern. Eine Rentnerin wurde am Dienstagnachmittag in ihrer Garage vom eigenen Auto erfasst.
Rentnerin von eigenem Auto angefahren und verstorben
Main-Kinzig und die Rechten: Neonazis aus der Region sind bundesweit vernetzt

Rassistische Gewalttat in Wächtersbach

Main-Kinzig und die Rechten: Neonazis aus der Region sind bundesweit vernetzt

Es gibt einige Bezüge zwischen der Main-Kinzig-Region und Neonazis.
Main-Kinzig und die Rechten: Neonazis aus der Region sind bundesweit vernetzt
Reaktionen auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach: „Die Leute sind erschüttert“

Gewalttat in Wächtersbach

Reaktionen auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach: „Die Leute sind erschüttert“

Wie die Initiative „Schwarze Menschen in Deutschland“ auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach blickt.
Reaktionen auf die rassistische Gewalttat von Wächtersbach: „Die Leute sind erschüttert“
Schüsse in Wächtersbach: 450 Menschen bei Mahnwache

Wächtersbach

Schüsse in Wächtersbach: 450 Menschen bei Mahnwache

Wächtersbach. Die Industriestraße in Wächtersbach. An einem normalen Abend eine Straße mit dem für eine Kleinstadt üblichen Durchgangsverkehr. Normal ist seit Montagmittag allerdings kein gängiger …
Schüsse in Wächtersbach: 450 Menschen bei Mahnwache
Störungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr

Nahverkehr in Frankfurt

Störungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr

Wegen einer Störung am Gleis fahren derzeit die S5 und S6 nicht planmäßig. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen.
Störungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr
Schüsse in Wächtersbach: Stammte der Täter aus Erlensee?

Wächtersbach

Schüsse in Wächtersbach: Stammte der Täter aus Erlensee?

Wächtersbach. Nach den Schüssen auf einen 26-jährigen Mann aus Eritrea am Montag in Wächtersbach sind weitere Hintergründe bekannt geworden. Offenbar ist der Täter vor zwei Jahren aus Erlensee nach …
Schüsse in Wächtersbach: Stammte der Täter aus Erlensee?
Mann in Wächtersbach angeschossen - Die Polizei steht vor Rätsel

Schussverletzungen

Mann in Wächtersbach angeschossen - Die Polizei steht vor Rätsel

Ein Mann ist in Wächtersbach angeschossen worden. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen, die die Tat gesehen haben.
Mann in Wächtersbach angeschossen - Die Polizei steht vor Rätsel
Nach Schüssen in Wächtersbach: Stadt ruft zur Mahnwache auf

Wächtersbach

Nach Schüssen in Wächtersbach: Stadt ruft zur Mahnwache auf

Wächtersbach. In Wächtersbach wurde am Montag ein 26 Jahre alter eritreischer Staatsangehöriger aus Wächtersbach durch Schüsse schwer verletzt. Der Mann kam sofort in ein Krankenhaus, wo er operiert …
Nach Schüssen in Wächtersbach: Stadt ruft zur Mahnwache auf
Die Hundstage kommen: Es wird heiß!

Region Hanau

Die Hundstage kommen: Es wird heiß!

Region Hanau. Die Zeit vom 23. Juli bis zum 23. August werden „Hundstage“ genannt. Die Bezeichnung geht auf die Sichtbarkeit des Sirius zurück, dem hellsten Stern des Sternbildes „Großer Hund“. Der …
Die Hundstage kommen: Es wird heiß!
Brandstiftung: 800 Quadratmeter Waldfläche beschädigt

Hasselroth

Brandstiftung: 800 Quadratmeter Waldfläche beschädigt

Hasselroth. Am Samstag gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr aufgrund einer unklaren Rauchentwicklung im Waldstück Ysenburger Hecken alarmiert.
Brandstiftung: 800 Quadratmeter Waldfläche beschädigt
Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Gelnhausen

Gelnhausen

Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Gelnhausen

Gelnhausen. Bei einem Verkehrsunfall in Gelnhausen sind am Freitagabend vier Personen schwer verletzt worden. Im Stadtteil Meerholz waren um 22.30 Uhr zwei Fahrzeuge frontal aufeinander geprallt. …
Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Gelnhausen
Ex-Landrat Erich Pipa ist weiterhin gefährdet

Main-Kinzig-Kreis

Ex-Landrat Erich Pipa ist weiterhin gefährdet

Auch im Ruhestand erhält Erich Pipa weiter Drohbriefe. Jahrelang schon wird er darin mit dem Tod bedroht.
Ex-Landrat Erich Pipa ist weiterhin gefährdet