Ressortarchiv: Main-Kinzig-Kreis

546 Noro-Infizierte im Kreis - Erkrankte sollen zu Hause bleiben

MainKinzigKreis

546 Noro-Infizierte im Kreis - Erkrankte sollen zu Hause bleiben

Main-Kinzig-Kreis.  Auch in der Region Hanau treten weiterhin mehr Infektionen mit dem Noro-Virus auf als üblich. Daher mahnt der Main-Kinzig-Kreis in einer Mitteilung Vorsichtsmaßnahmen an, um die …
546 Noro-Infizierte im Kreis - Erkrankte sollen zu Hause bleiben
Unbegleitete junge Flüchtlinge bleiben in der Jugendhilfe

MainKinzigKreis

Unbegleitete junge Flüchtlinge bleiben in der Jugendhilfe

Main-Kinzig-Kreis. 1. Januar 1999 - dieses fiktive Geburtsdatum ist bei vielen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen hinterlegt. Nun sind sie 18 geworden, wenn auch fiktiv. Auf die Kommunen …
Unbegleitete junge Flüchtlinge bleiben in der Jugendhilfe
Überfall in Schlüchtern: Täter bedrohnen Mitarbeiter mit Waffe

Schlüchtern

Überfall in Schlüchtern: Täter bedrohnen Mitarbeiter mit Waffe

Schlüchtern. Ein Raubüberfall hat sich am Mittwochabend in Schlüchtern ereignet. Zwei maskierte Männer betraten gegen 18.45 Uhr ein Textil- und Möbelhaus und bedrohten die Mitarbeiter mit …
Überfall in Schlüchtern: Täter bedrohnen Mitarbeiter mit Waffe
Ausfälle im Busverkehr erwartet: Busfahrer streiken ab Montag

MainKinzigKreis

Ausfälle im Busverkehr erwartet: Busfahrer streiken ab Montag

Main-Kinzig-Kreis. Im Busverkehr wird es ab kommenden Montag im Main-Kinzig-Kreis zu Ausfällen kommen. Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten der privaten Busunternehmer zu einem unbefristeten …
Ausfälle im Busverkehr erwartet: Busfahrer streiken ab Montag
Zusammenstoß: Familie bei Unfall schwer verletzt

Gelnhausen

Zusammenstoß: Familie bei Unfall schwer verletzt

Gelnhausen. Bei einem Unfall auf der  „Ostspange“ zwischen Gelnhausen und Höchst, in Höhe der Zufahrt zur Autobahn 66,  sind am Mittwochvormittag zwei Erwachsene und ein Kind schwer verletzt worden.
Zusammenstoß: Familie bei Unfall schwer verletzt
Wer muss bei Schnee und Eis ran?

MainKinzigKreis

Wer muss bei Schnee und Eis ran?

Main-Kinzig-Kreis. Im Winter stellen sich Hausbesitzer und Mieter viele Fragen: Wer muss bei Schnee und Eis ran, Mieter oder Vermieter? Und wer haftet, wenn Fußgänger stürzen? Dazu gibt der …
Wer muss bei Schnee und Eis ran?
"Bad vibrations": Einbruch in Erotik-Laden

GründauLieblos

"Bad vibrations": Einbruch in Erotik-Laden

Gründau-Lieblos. Als überhaupt nicht erotisch ist das Vorgehen von Einbrechern in einem Shop für "sinnliches Equipment" an der Gottlieb-Daimler-Straße in Gründau-Lieblos anzusehen.
"Bad vibrations": Einbruch in Erotik-Laden
Saisonaler Anstieg: Arbeitslosenquote im Dezember bei 4,5 Prozent

MainKinzigKreis

Saisonaler Anstieg: Arbeitslosenquote im Dezember bei 4,5 Prozent

Main-Kinzig-Kreis. Die Arbeitslosigkeit im Hanauer Agenturbezirk ist im Dezember saisonbedingt auf 4,5 Prozent angestiegen. Im Vergleich mit den Zahlen von vor einem Jahr ist die Arbeitslosigkeit …
Saisonaler Anstieg: Arbeitslosenquote im Dezember bei 4,5 Prozent
Insolvenzverfahren eröffnet: Lindenmayer-Filialen verkauft

MainKinzigKreis

Insolvenzverfahren eröffnet: Lindenmayer-Filialen verkauft

Main-Kinzig-Kreis. Das Insolvenzverfahren der Stadtbäckerei Lindenmayer ist eröffnet worden. Die sechs verbliebenen Filialen in der Region sind an andere Bäckereien verkauft worden. Die meisten …
Insolvenzverfahren eröffnet: Lindenmayer-Filialen verkauft
Bestattungskultur im Wandel: Urnenbeisetzungen sind gefragt

MainKinzigKreis

Bestattungskultur im Wandel: Urnenbeisetzungen sind gefragt

Main-Kinzig-Kreis. Der Trend geht weg von Erdgräbern und hin zu Friedwäldern, anonymen Urnengräbern oder Baumgräbern: Die Bestattungskultur befinden sich im Wandel. Doch wie gehen die Friedhöfe in …
Bestattungskultur im Wandel: Urnenbeisetzungen sind gefragt
Älteres Ehepaar verfährt sich und erfriert fast

Steinau

Älteres Ehepaar verfährt sich und erfriert fast

Steinau an der Straße. Gerade nochmal gutgegangen ist der Ausflug eines schon älteren Ehepaars am Sonntagabend. Die beiden 86 und 87 Jahre alten Offenbacher hatten sich wohl verfahren und waren dabei …
Älteres Ehepaar verfährt sich und erfriert fast
Millionensegen: Lotto-Gewinner gab Schein im Kreis ab

MainKinzigKreis

Millionensegen: Lotto-Gewinner gab Schein im Kreis ab

Main-Kinzig-Kreis. Geballter Millionensegen zum Ende des Jahres 2016: Zwei Hessen haben sich kurz vor dem Jahreswechsel noch zu mehrfachen Millionären getippt. Einer der beiden hat seinen Schein im …
Millionensegen: Lotto-Gewinner gab Schein im Kreis ab