In Langenselbold kam es am Dienstagmorgen zu einem Zimmerbrand. Foto: Feuerwehr Langenselbold

Langenselbold

Zimmerbrand in Langenselbold

Langenselbold. Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand in einem Ladengeschäft in der Friedrichstraße alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Qualm aus dem Geschäft. Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell in einem Abstellraum lokalisiert und gelöscht werden. Im Anschluss wurde der Brandschutt vor die Tür gebracht und das Gebäude belüftet. Personen kamen nicht zu Schaden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Gebäudeschaden auf den Brandraum begrenzt werden. Die Feuerwehr war mit 17 Einsatzkräften im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren