Nidderau: Aus einem Singspiel zum Gemeindejubiläum entstand der Ave-Eva-Chor

Jubiläum

Nidderau: Aus einem Singspiel zum Gemeindejubiläum entstand der Ave-Eva-Chor

Wovon man im vergangenen Jahr noch Pandemie bedingt Abstand genommen hatte, soll nun endlich gefeiert werden. Der 1996 aus einem Projektchor …
Nidderau: Aus einem Singspiel zum Gemeindejubiläum entstand der Ave-Eva-Chor

Großeinsatz der Polizei

Gesprengter Geldautomat: Polizei hat erste Hinweise zu den Tätern
Gesprengter Geldautomat: Polizei hat erste Hinweise zu den Tätern
Streit um Strandbad: Gemeindevertreter zürnt wegen verschlossenem Tor

Wildgänse und Winteröffnung

Streit um Strandbad: Gemeindevertreter zürnt wegen verschlossenem Tor
Streit um Strandbad: Gemeindevertreter zürnt wegen verschlossenem Tor
Schöneck

Bürgerversammlung

Schöneck debattiert drei Stunden über Rechenzentrum
Schwere Kost für die gut 300 Besucher der Bürgerversammlung am Montagabend im Bürgertreff in Kilianstädten, denn die Bürger wurden mit einer Fülle …
Schöneck debattiert drei Stunden über Rechenzentrum
Nidderau

Tradition

Nidderau: Vier Tage Rock, Pop, Gaudi- und Blasmusik bei Heldenberger Zeltkerb
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Kerb-Abstinenz hatten die Heldenberger am Wochenende richtig Lust, ihre Kerb zu feiern.
Nidderau: Vier Tage Rock, Pop, Gaudi- und Blasmusik bei Heldenberger Zeltkerb

Fitness

Schöneck: Am Sportplatz in Büdesheim gibt es nun einen Calisthenics-Park

Kein Trimm-dich-Pfad in der Nähe? Keine Lust auf enge und stickige Fitnessstudios? Diese Ausreden gehören für Schönecker Bürger der Vergangenheit an. …
Schöneck: Am Sportplatz in Büdesheim gibt es nun einen Calisthenics-Park

Raumordnung

Nidderau: Stadt will gegen Land Hessen auf Status eines Mittelzentrums klagen
Mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht will die Stadt Nidderau zu einem Mittelzentrum in Hessen aufsteigen.
Nidderau: Stadt will gegen Land Hessen auf Status eines Mittelzentrums klagen
Bruchköbel

Vorsitzende zieht Bilanz

Bruchköbels Seniorenbeirat mit langer Liste

Bruchköbel – Seit drei Jahren existiert in Bruchköbel nun bereits wieder ein Seniorenbeirat. Fragt man die Vorsitzende des Gremiums, Dr. Margit …
Bruchköbels Seniorenbeirat mit langer Liste
Bruchköbel

So bewertet Bruchköbeler Kelterer Ralf Walther die Apfelernte

Klein, aber von guter Qualität

Bruchköbel – Der silberfarbene Mercedes ist prall gefüllt. Sieben Fässer hat Willi Kempel an diesem Morgen in sein Fahrzeug gepackt. Es ist die Ernte …
Klein, aber von guter Qualität
Main-Kinzig-Kreis

INTERVIEW Der Sozialdemokrat über sein erstes Jahr im Bundestag

Lennard Oehl: „Es ist immer Luft nach oben“

Hanau – Lennard Oehl zeigt Weitblick. Von seinem Büro in der fünften Etage des DGB-Hauses am Freiheitsplatz, wo sich auch die Geschäftsstelle der SPD …
Lennard Oehl: „Es ist immer Luft nach oben“

Mit Blick aufs Feuerwehrgerätehaus macht sich Skepsis breit

Überhebt sich die Gemeinde Neuberg?

Überhebt sich die Gemeinde Neuberg?

Feuerwehr hinterlässt Hinweise, wenn Restfahrbahnbreite nicht eingehalten wird

Gelbe Karte für „Falschparker“ in Neuberg

Neuberg – Vor allem in den alten Ortskernen von Neuberg kommt es immer wieder vor, dass die Straßenränder so zugeparkt werden, dass für die Feuerwehr …
Gelbe Karte für „Falschparker“ in Neuberg

Internationale Partnerschaft

Gastdelegation aus Indien feiert in Hammersbach Erntedank mit Grundschülern

Die Astrid- Lindgren-Schule hat eine Partnerschule in Edamala in Indien. Mit der indischen Delegation wurde am Freitag Erntedankfest gefeiert und im …
Gastdelegation aus Indien feiert in Hammersbach Erntedank mit Grundschülern
Schöneck

Freizeit

Schöneck: Zweites Seifenkistenrennen lockt 47 Teilnehmer nach Kilianstädten

Timo Stürmer ist ein begnadeter Rennfahrer. Zumindest fuhr der 12-Jährige am Samstag bei der zweiten Auflage des Schönecker Seifenkistenrennens die schnellste Zeit. 24,9 Sekunden brauchte er für die gut 500 Meter lange Rennstrecke auf der für das Rennen mit dicken Strohballen abgesperrten Bleichstraße in Kilianstädten.
Schöneck: Zweites Seifenkistenrennen lockt 47 Teilnehmer nach Kilianstädten
Nidderau

Blaulicht

Tödlicher Frontalcrash bei Nidderau: Verursacherin mutmaßlich alkoholisiert

In der Nacht zum Samstag kollidieren bei Nidderau zwei Autos. Ein Mann stirbt noch an der Unfallstelle. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
Tödlicher Frontalcrash bei Nidderau: Verursacherin mutmaßlich alkoholisiert
Nidderau

Katastrophenschutzpreis

Nidderau: Land Hessen ehrt Feuerwehr Heldenbergen

Im Rahmen des „Tags des Ehrenamts“ für verdiente Einsatzkräfte des Hessischen Brand- und Katastrophenschutzes in Schlangenbad hat Innenminister Peter Beuth am Wochenende die Katastrophenschutzpreise 2020 und 2021 verliehen. Mit dem ersten Preis für das Jahr 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Heldenbergen geehrt.
Nidderau: Land Hessen ehrt Feuerwehr Heldenbergen

Kommunale Freundschaft

Niederdorfelden: Partnerschaftsverein bereitet Jubiläum vor und bestätigt Vorstand
Niederdorfelden: Partnerschaftsverein bereitet Jubiläum vor und bestätigt Vorstand
Erlensee

„Zukunft Innenstadt“: Erfolgreicher Auftakt mit engagierten Bürgern

Viele Wünsche und Ideen

Erlensee – Die junge Frau steht vor der Stellwand und klebt einen roten Punkt auf eine Karte der Erlenseer Innenstadt. Damit kennzeichnet sie Orte, die sie wenig attraktiv findet im zentralen Stadtgebiet. „Auf dem Weg hinter der Erlenhalle liegt immer viel Dreck, die Mülleimer quellen über“, begründet sie einen ihrer roten Punkte. „Da werden auch Drogen gehandelt“, ergänzt ein anderer Bürger, der das als Anwohner beobachtet haben will.
Viele Wünsche und Ideen
Nidderau

Stadtparlament

Nidderau: Vorerst kein Beschluss für Kunstrasenplätze in den Stadtteilen

Wenn es um Kompromisse geht, ist immer die Frage, wer den ersten Schritt macht. Dass dies auch in der Kommunalpolitik so ist, hat sich am Donnerstagabend wieder einmal in der Stadtverordnetenversammlung beim Thema Sportplätze gezeigt.
Nidderau: Vorerst kein Beschluss für Kunstrasenplätze in den Stadtteilen
Schöneck

Gewerbesteuer

Schöneck: Experte erläutert ernüchternde Rechnung zu geplantem Rechenzentrum

Die Diskussionen um das geplante Rechenzentrum im Gewerbegebiet Kilianstädten II gehen unvermindert zwischen Befürwortern und Gegnern weiter. Ein wichtiges Kriterium beim Für und Wider des Projekts, bei dem knapp 13 Hektar Ackerland in Nachbarschaft zum Gelände des Autokontor Bayern beansprucht würden, sind die zu erwartenden Einnahmen durch die Gewerbesteuer, die vom künftigen Betreiber, der Hetzner Online GmbH, an die Gemeinde zu zahlen wären.
Schöneck: Experte erläutert ernüchternde Rechnung zu geplantem Rechenzentrum
Maintal

Ist günstig auch gut?

„Mein Kind würde ich nicht da drauf setzen“: Toiletten auf Spielplätzen erhitzen Gemüter

Komposttoiletten sind nachhaltig und erfüllen ihren Zweck. Doch in Maintal ist eine hitzige Diskussion über die Notdurft auf Spielplätzen entfacht.
„Mein Kind würde ich nicht da drauf setzen“: Toiletten auf Spielplätzen erhitzen Gemüter
Nidderau

Stadtparlament

Nidderau: Notfallpläne für Energiemangel und mehr Geld für Erzieherinnen

Angesichts der durch den Ukrainekrieg verursachte Krise ist jede nicht verbrauchte Kilowattstunde ein Beitrag zur Energiesicherheit und zur Kostenreduktion – so steht es in der Begründung des Antrags, den SPD und Grüne bereits im Juli gestellt haben.
Nidderau: Notfallpläne für Energiemangel und mehr Geld für Erzieherinnen
Nidderau

Chormusik

Nidderau: Leon und Simon Zellmann leiten Chöre bei Concordia und Miss Harmonie

Das erste Mal vor Publikum gesungen haben sie bereits im Alter von drei oder vier Jahren. „Als wir noch ganz klein waren, nahm uns unsere Mutter mit zu den Chorkonzerten, bei denen sie sang, und ließ uns auch mal alleine auf der Bühne einen Refrain singen“, erinnert sich Leon Zellmann. Bruder Simon nickt zustimmend.
Nidderau: Leon und Simon Zellmann leiten Chöre bei Concordia und Miss Harmonie
Maintal

Eltern sollen wachsam sein

Scherben im Sandkasten versteckt? Funde nähren furchtbaren Verdacht

In Maintal häufen sich Funde von Glasscherben auf Spielplätzen, versteckt im Sandkasten. Eltern sollen wachsam sein. Der Hintergrund ist unklar.
Scherben im Sandkasten versteckt? Funde nähren furchtbaren Verdacht
Großkrotzenburg

Strandbad Spessartblick: Betreiber BSD hatte mit mehr Gästen gerechnet

„Etwas enttäuschende Bilanz“

Trotz vieler Sonnenstunden und phasenweiser extremer Trockenheit in der Region, trotz wegfallender Pandemiemaßnahmen im Vergleich zum Vorjahr, zieht der Bäderservice Deutschland (BSD), Betreiber des Strandbad Spessartblick, am Saisonende eine negative Bilanz.
„Etwas enttäuschende Bilanz“
Main-Kinzig-Kreis

25 Bienensachverständige im Kreis / Vier neue Ehrenamtler ernannt

Kompetente Partner für Imker

Im Kreis haben vier neue Bienensachverständige ihre Tätigkeit aufgenommen, sie stehen den Imkern als Ansprechpartner zur Verfügung. Damit gibt es im Main-Kinzig-Kreis nun insgesamt 25 Bienensachverständige. Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann ernannte Peter Herzog aus Biebergemünd im Beisein von Vertretern des Amtes für Veterinärwesen und Verbraucherschutz zum neuen Bienensachverständigen und überreichte ihm im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen seinen neuen Dienstausweis.
Kompetente Partner für Imker
Bruchköbel

Bruchköbel pumpt Wasser ab

Wasser aus Freibad ins Hallenbad: Stadt begegnet Energiekrise mit besonderer Idee

Die Stadt Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) pumpt das Wasser aus dem Freibad für den Winter ins Hallenbad.
Wasser aus Freibad ins Hallenbad: Stadt begegnet Energiekrise mit besonderer Idee
Main-Kinzig-Kreis

„Top Dog“ mit Insta-Profil

Tierischer Star: Rettungshündin aus dem Main-Kinzig-Kreis bei RTL und Instagram

Uwe Traxel und seine Hündin Fly leben im Main-Kinzig-Kreis und trainieren fleißig zusammen. Neben Auftritten bei RTL gibt‘s sogar ein Instagram-Profil.
Tierischer Star: Rettungshündin aus dem Main-Kinzig-Kreis bei RTL und Instagram
Main-Kinzig-Kreis

Krise in den Kliniken

Droht Häusern die Insolvenz?

Die Lage der deutschen Krankenhäuser ist ernst. Etwa 1900 kommunale, freie und freie gemeinnützige Kliniken gibt es in Deutschland, die mit etwa 120 Milliarden Euro Umsatz jährlich einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor darstellen. Krankenhäuser sind in vielen kleinen Städten bedeutende Arbeitgeber, sie sind wichtig für die medizinische Versorgung der Patienten, Kliniken sind Daseinsvorsorge.
Droht Häusern die Insolvenz?