Der Verdächtige blieb nach den polizeilichen Maßnahmen zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Symbolfoto: Becker

Erlensee

Festnahme nach versuchtem Pkw-Diebstahl

Erlensee. Polizeibeamte haben am frühen Montag an der John-F.-Kennedy-Straße einen 33-Jährigen vorläufig festgenommen, der sich nun wegen Verdachts des versuchten Pkw-Diebstahls verantworten muss.

Gegen 1.40 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei, dass betrunkene Männer in einem geparkten blauen Auto sitzen würden. Die Streife traf kurz darauf den 33-jährigen Verdächtigen in dem Audi an.

Am Fahrzeug war die Frontscheibe beschädigt, im Inneren waren die Hebel für Blinker und Scheibenwischer sowie der Rückspiegel herausgerissen. Der Verdächtige aus Erlensee blieb nach den polizeilichen Maßnahmen zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren