Die Polizei sucht nach unbekannten Tätern, die am Samstagabend einen Zigarettenautomat in Bruchköbel gesprengt haben. Archivfoto: Becker

Bruchköbel

Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Bruchköbel

Bruchköbel. Am Samstagabend sind die Anwohner in der Bruchköbler Röntgenstraße kurz vor Mitternacht durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden. Unbekannte hatten einen Zigarettenautomaten in der Nähe des Schwimmbades mit einer unbekannten Substanz zur Explosion gebracht.

Aus dem Automaten wurde laut Polizei vermutlich ein Teil der Zigaretten entwendet, die Geldkassette und weitere Zigarettenpäckchen verblieben in dem beschädigten Gerät. Nach Zeugenangaben sind die Täter mit einem silbernen Kleinwagen vom Tatort geflüchtet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Hinweise an 0 61 81/10 01 23.

Das könnte Sie auch interessieren