1. Startseite
  2. Region
  3. Bruchköbel

Haushaltsberatungen: Von Mährobotern und Messtafeln

Erstellt: Aktualisiert:

Jeden Samstag bilden sich vor dem Wertstoffhof in Bruchköbel lange Schlangen. NAch Ansicht des Bruchköbeler Bürgerbundes liegt dies vor allem an der Gebührenfreiheit, die auch Nutzer anderer Kommunen nach Bruchköbel locke. (Archivfoto: Habermann)
Jeden Samstag bilden sich vor dem Wertstoffhof in Bruchköbel lange Schlangen. NAch Ansicht des Bruchköbeler Bürgerbundes liegt dies vor allem an der Gebührenfreiheit, die auch Nutzer anderer Kommunen nach Bruchköbel locke. (Archivfoto: Habermann)

Bruchköbel. Es geht um die Streichung des Sicherheitsdienstes im Flüchtlingscamp, die Anschaffung eines Mähroboters für die städtischen Fußballplätze, die Zukunft des Alten Rathauses und um nicht weniger als die Finanzplanung der kommenden vier Jahre, die vor allem mit Blick auf den Innenstadtumbau von größter Bedeutung ist.

Von Holger Weber

Auf die Stadtverordneten in Bruchköbel wartet Dienstagabend im Haupt- und Finanzausschuss ein Mammutprogramm. 42 Tagesordnungspunkte stehen auf der Agenda der öffentlichen Sitzung, die aus diesem Grund bereits um 19 Uhr im Parlamentssaal des Rathauses beginnt. Hier ein nicht vollständiger Überblick über die Themen:

Auch interessant