1. Startseite
  2. Region
  3. Bruchköbel

Feuerwehr Niederissigheim feiert bald

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Holger Weber-Stoppacher

Ein Bild von der Vorstellung der Festschrift im vergangenen Jahr: Wehrführer Stefan Trautmann (von links), Vorsitzender Max Köhler, Sylvia Braun und PR-Chef Jörg Börstinghaus. Archivfoto: Holger Weber
Ein Bild von der Vorstellung der Festschrift im vergangenen Jahr: Wehrführer Stefan Trautmann (von links), Vorsitzender Max Köhler, Sylvia Braun und PR-Chef Jörg Börstinghaus. Archivfoto: Holger Weber © -

Bruchköbel – Das Fest war bereits geplant und musste dann doch wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Fünf Tage lang wollen die Niederissigheimer in diesem Jahr ihr Jubiläum anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens nachholen. Zwar wird des dann genau genommen der 101. Geburtstag sein, doch der Stimmung soll dies keinen Abbruch tun. Die Festschrift war bereits im vergangenen Jahr erschienen.

Die Festtage beginnen am 16. Juni und enden am 20. Juni.

Durch die Coronapandemie hätten sich die Planungen für das Fest nicht ganz einfach gestaltet, so Jörg Börstinghaus, der Sprecher des Organisationskomitees. Treffen im Gerätehaus waren zeitweise verboten und zu einem späteren Zeitpunkt sei die Durchführung eines solchen Festes 2020 ganz untersagt gewesen. So konnte der Festausschuss zwar beim zweiten Anlauf der Planung auf verschiedene Dinge zurückgreifen, musste diese aber neu terminieren. Einzig und alleine wurde die Festschrift anlässlich des 100. Geburtstages fertiggestellt und im Sommer an Bürgermeisterin Sylvia Braun übergeben.

Frühschoppen und Gaudispiele

Beginnen soll das Fest an Fronleichnam mit Frühschoppen, Gaudispielen der Jugendfeuerwehr und einem Auftritt des Musikzuges Niederissigheim. Die offizielle Festeröffnung mit Bieranstich durch die Bürgermeisterin ist laut Mitteilung am gleichen Tag für 14 Uhr geplant. Weitere Punkte am ersten Tag sind die Gaudispiele der Vereine mit anschließender Siegerehrung und einem gemütlichen Zusammensein im Festzelt.

Das Highlight des zweiten Festtages wird um 20.30 Uhr der Auftritt der Troglauer sein, die nach Angaben der Feuerwehr derzeit eine der erfolgreichsten Show- und Livebands der neuen Volksmusik sind. Die Troglauer seien ein gern gesehener Gast in TV-Produktionen. Aus einer Laune heraus kreierten sie den genialen Up-to-date-Mix aus „Volxmusik und Rock“.

Am 18. Juni, dem dritten Festtag, haben die Organisatoren der Jubiläumsfeier einen Familienerlebnistag mit Fahrzeugpräsentation und vielen anderen interessanten Punkten vorgesehen. Ab 11 Uhr findet eine Übung der Jugendfeuerwehr statt, und um 16 Uhr beginnt die Großübung der Aktiven. Den Abschluss an diesem Tag bildet die große Power Party mit HR-3-Party-Papst Peter Lack.

Festgottesdienst am Sonntag

Der Sonntag startet mit dem Festgottesdienst und anschließendem Frühschoppen, ab 14 Uhr beginnt der große Festumzug durch Niederissigheim. Anschließend werden die Kapellen im Festzelt aufspielen. Zum Abschluss sollen die „TrenkWalder“ an diesem Tag nochmals Niederissigheim in Wallung bringen. Die Formation war 2019 auch beim 100-Jährigen der benachbarten Feuerwehr in Roßdorf aufgetreten.

Am Montag, dem Abschlusstag, spielen ab 17.30 Uhr noch einmal die „TrenkWalder“ im Festzelt, bevor um 22 Uhr mit einem großen Zapfenstreich das Jubiläumsfest feierlich beendet wird.

Ab 1. April sind laut Feuerwehr für die Abendveranstaltungen (Troglauer und Peter Lack) via Frankfurt Ticket die Eintrittskarten zu buchen. Ab 8. April sind die oben genannten Eintrittskarten an den Vorverkaufsstellen Kelterei Walther in Niederissigheim und Optimum Volker Meyer Augenoptik in Bruchköbel zu beziehen.

Kurzentschlossene bekommen nach am 17. Juni und 18. Juni die Chance, jeweils an der Abendkasse Karten direkt zu erwerben. „Die Feuerwehr Niederissigheim freut sich auf viele Gäste, hofft auf gutes Wetter und keine coronabedingten Einschränkungen zum Jubiläum“, so Jörg Börstinghaus.  (how)

Auch interessant