Der Pkw riss die Behelfsbrücke herunter. Foto: Feuerwehr Bruchköbel

Bruchköbel

Pkw fährt gegen Pfeiler einer Behelfsbrücke

Bruchköbel. Gestern Abend um 22:44 Uhr wurde die Feuerwehr Bruchköbel von der Polizei in den Kinzigheimer Weg gerufen.

Ein Pkw ist gegen den Pfeiler einer Behelfsbrücke geknallt und hatte diese heruntergerissen. “Die Brücke ist eine Holzkonstruktion über die der Bauwasseranschluss einer Baustelle sichergestellt wurde”, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Feuerwehr räumte die Straße frei und musste zusätzlich ausgelaufene Betriebsstoffe aufnehmen. “Der Unfallverursacher hatte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle entfernt und mit seinem beschädigten Pkw eine Ölspur durch mehrere Straßen gezogen”, so der Sprecher weiter. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Unfallflucht.

Das könnte Sie auch interessieren