1. Startseite
  2. Region
  3. Bruchköbel

Dachstuhlbrand in Bruchköbel: Feuerwehr im Großeinsatz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Holger Weber-Stoppacher

Die Feuerwehr öffnet  das Dach, um den Brandherd ausfindig zu machen.
Das Dach musste Stück für Stück geöffnet werden © -Holger Weber

Ein Dachstuhlbrand in Bruchköbel-Roßdorf beschäftigt die Feuerwehr mehrere Stunden lang.

Die Einsatzkräfte brauchten mehrere Stunden, um das Feuer wegen des schwer lokalisierbaren Brandherds zu löschen. Gegen 15 Uhr war die Feuerwehr vom Besitzer des Hauses alarmiert worden. An dem Einsatz waren rund 60 Mitglieder der Feuerwehren aus Roßdorf, Oberissigheim, Butterstadt und Bruchköbel beteiligt. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Über Ursache des Brands sowie die Höhe des Schadens lagen noch keine Angaben vor. (Holger Weber)

Auch interessant