Am 27. Oktober findet in Bruchköbel die Bürgermeisterwahl statt. Archivfoto: Axel Häsler

Bruchköbel

Bürgermeisterwahl Bruchköbel: Kandidaten mit vollem Programm

Bruchköbel. Noch sechs Wochen sind es bis zur Bürgermeisterwahl am 27. Oktober in Bruchköbel. Ab Samstag wird es bunt in Bruchköbel, denn ab dann dürfen die Kandidaten Plakate in der Stadt aufhängen.

Von Holger Weber

Die meisten Anwärter befinden sich schon seit geraumer Zeit im Wahlkampfmodus, haben bereits Internetseiten, auf denen sich die Wähler über Wahlprogramm und auch die Person selbst informieren können.

Die beste Form, die Kandidaten kennzulernen, ist das persönliche Gespräch. Dazu gibt es viele Gelegenheiten. Die Kandidaten haben uns in ihren Terminkalender blicken lassen. Wir berichten, wo sie auftreten und wo man sich im Internet über sie informieren kann. Wie immer in alphabetischer Reihenfolge:

Patrick Baier (BBB)

Patrick Baier nennt seine Infostände „Kleinstes Café Bruchköbels“. Dies baut er am 19. September am Alten Rathaus am Freien Platz auf. Am 26. September ist er auf dem Gehweg gegenüber der „Hoffahrt“ (Brunnen vor der evangelischen Kirche) anzutreffen. Am 10. Oktober baut er sein Café in Butterstadt am Feuerwehrgerätehaus auf und am 22. Oktober in Niederissigheim gegenüber vom Palmengärtchen (Falterstraße Ecke / Issigheimer Straße). Am 24. Oktober ist Baier in Roßdorf am Alten Rathaus zu finden. Das Café öffnet jeweils von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Am 13. September steht Baier in Niederissigheim im Schützenverein Falke ab 20 Uhr Rede und Antwort.

patrick-baier.de

Sylvia Braun (FDP)

Brauns zentrale Veranstaltung ist am Mittwoch, 25. September, ab 19 Uhr in Roßdorf im Gasthaus „Zum Schwanen“, Hanauer Straße 12. Die Kandidatin sucht den Dialog beim Dämmerschoppen mit hessischen Spezialitäten.

Am Freitag, 27. September, stehe sie im Schützenhaus Niederissigheim ab 20 Uhr Rede und Antwort. Am Samstag, 28. September, kann man sie zwischen 14 und 16 Uhr auf einen Kaffeeklatsch im Café „Kaffeeklatsch“, Erich-Ollenhauer-Straße 1, treffen.

Im Oktober sind zahlreiche Infostände an unterschiedlichen Orten geplant. Diese Termine werden jeweils tagesaktuell auf ihrer Internetseite zu finden sein.

besser4brk.de

Dietmar Hußing (unabhängig)

Mit der Dialogreihe „Hußing im Café“ am morgigen Samstag von 9 bis 11 Uhr startet Hußing bei „Il Sapori“ in der Kellereigasse 25a in die direkten Gespräche mit potenziellen Wählerinnen und Wählern.

Die Reihe wird am 15. September, 11 bis 13 Uhr, mit „Hußing im Garten“ bei Familie Plein, Im Niederried 20, und am 19. September, 18 bis 20 Uhr mit „Hußing im Biergarten“ im „Hotel zum Schwanen“, Hanauer Straße 12, fortgesetzt. Zudem bittet Hußing beim Schützenverein Falke am 20. September ab 20 Uhr zum Gespräch. Im Internet sind Informationen zum Kandidaten auf folgender Website abrufbar:

dietmarhussing.de

Uwe Ringel (B 90/Die Grünen)

Der Kandidat der Grünen wird ebenfalls bei den Schützen in Niederissigheim erwartet. Er stellt sich am 27. September ab 20 Uhr den Bürgern zum Gespräch. Geplant ist laut Ringel auch ein Waldspaziergang am 5. Oktober. Dazu hat der ehemalige Erste Stadtrat auch den Biologieprofessor Dr. Büdel eingeladen, der über Artenschutz und die Funktionsweise des Waldes referiert. Die genaue Uhrzeit werde noch bekannt gegeben, so Ringel. Zudem wird Winfried Kirschner von der HGON erwartet.

Im Verlauf des Wahlkampfes will Ringel zudem zu einer Gesprächsrunde über die Gesundheitsversorgung in Bruchköbel einladen. Auch dieser Termin werde noch veröffentlicht.

uweringel.de

Thomas Sliwka (unabhängig)

Thomas Sliwka hat seine sogenannte Dialogtour bereits begonnen und zu Informationsabenden in der Mehrzweckhalle in Niederissigheim und in der „Waldschänke“ am Handballplatz in Bruchköbel eingeladen. Es stehen jedoch noch zwei Termine aus. Am 19. September lädt der Kandidat in den Hof Lind in Oberissigheim, Langstraße 25, ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Am 26. September ist er im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins in Roßdorf zu Gast. Dort geht es ebenso um 19.30 Uhr los.

thomas-sliwka.de

Perry von Wittich (SPD)

Frühaufsteher treffen Perry von Wittich am 17. September morgens um 6 Uhr beim Äpfelverteilen am Bahnhof. Zu Bürgersprechstunden lädt der Sozialdemokrat am 20. September im Schützenheim Falke, Issigheimer Straße 35, ab 20 Uhr, ein. An gleicher Stelle bittet von Wittich auch am 27. September zum Gespräch, wiederum um 20 Uhr.

Am 1. Oktober findet eine Bürgersprechstunde in der „Waldschänke“ am Kinzigheimer Weg statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Am 13. Oktober gibt es eine Bürgersprechstunde im Feuerwehrgerätehaus in Butterstadt, Beginn ist um 11 Uhr.

perry4brk.de

Daniel Weber (CDU)

Der Christdemokrat wird am 26. September ab 18.30 Uhr auf dem Hof Vulpius in der Oberdorfstraße 15 in Roßdorf eine Gesprächsrunde veranstalten. Am 27. September ist Weber ab 20 im Vereinsheim des Schützenverein Falke Niederissigheim in der Issigheimer Straße 35. Weitere Termine sollen noch koordiniert und rechtzeitig bekannt gegeben werden. Ansonsten erfolge die Vorankündigung von Veranstaltungsbesuchen wöchentlich. Zu finden sind die Termine auf der Homepage.

weber2020.de

Alle Artikel zur Bürgermeisterwahl in Bruchköbel finden Sie in unserem Dossier

Das könnte Sie auch interessieren