Hier ein Kübel an der Köhlerstraße. Foto: Privat

Bruchköbel

Bruchköbeler Innenstadt: Wut auf Blumendiebe

Bruchköbel. In der Bruchköbeler Innenstadt haben Blumendiebe über die Pfingstfeiertage Pflanzen aus den Blumenkübeln gegraben und mitgenommen. Vor allem in den sozialen Netzwerken im Internet hat dies für Unmut gesorgt.

Bürgermeister Günter Maibach selbst hatte die Bilder von den Kübeln ins Netz gestellt und sich verärgert gezeigt. „Leider wurden fast die gesamte Sommerbepflanzung über das Pfingstwochenende gestohlen“, postete der Verwaltungschef und bat seine Mitbürger gleichzeitig um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern. Die Bepflanzung wie hier (siehe Bild) an der Köhlerstraße hatten Mitarbeiter des Bauhofs erst wenige Tage zuvor vorgenommen. how

Das könnte Sie auch interessieren