Ressortarchiv: Region

Pfarrer Heinrich Schwarz verabschiedet sich nach 28 Jahren Dienst für die evangelische Kirchengemeinde Rodenbach  in den Ruhestand
Rodenbach

Mehr Zeit für die Familie

Pfarrer Heinrich Schwarz verabschiedet sich nach 28 Jahren Dienst für die evangelische Kirchengemeinde Rodenbach in den Ruhestand

„Es war mir immer ganz wichtig, Kontakt zu den Menschen zu halten und sie zu begleiten“, sagt Pfarrer Heinrich Schwarz. Von zentraler Bedeutung sind dabei Taufe, Trauung und Beerdigung, aber nicht …
Pfarrer Heinrich Schwarz verabschiedet sich nach 28 Jahren Dienst für die evangelische Kirchengemeinde Rodenbach in den Ruhestand
Main-Kinzig-Kreis:  91,5 Prozent für Max Schad als neuen Vorsitzenden
Main-Kinzig-Kreis

Kreisparteitag der CDU

Main-Kinzig-Kreis: 91,5 Prozent für Max Schad als neuen Vorsitzenden

Main-Kinzig-Kreis – Auf dem Kreisparteitag der Christdemokraten in der Klosterberghalle in Langenselbold ist am Freitagabend Max Schad mit einer großen Mehrheit von 152 von 168 Stimmen (14-mal …
Main-Kinzig-Kreis: 91,5 Prozent für Max Schad als neuen Vorsitzenden
Kaum Aussichten auf Therapieerfolg: Gutachter stufen Angeklagten als Psychopathen ein
Maintal

Aus dem Gericht

Kaum Aussichten auf Therapieerfolg: Gutachter stufen Angeklagten als Psychopathen ein

Könnten sich Gerichte in ihren Prozessen immer an klar definierte Fakten halten, es würde die Arbeit so manchen Richters auf der Welt deutlich vereinfachen. Doch es gibt nicht immer nur Beweise in …
Kaum Aussichten auf Therapieerfolg: Gutachter stufen Angeklagten als Psychopathen ein
42 neue Kfz-Mechatroniker auf der Ronneburg freigesprochen / Rasante technische Entwicklung
Ronneburg

Ein Beruf mit Zukunft

42 neue Kfz-Mechatroniker auf der Ronneburg freigesprochen / Rasante technische Entwicklung

„Mechatroniker“ – ein klassisches Koppelwort, bestehend aus Teilen der beiden Worte Mechaniker und Elektroniker. Mit Blick auf den Kfz-Bereich bedeutet dieses Wortgebilde die Bezeichnung für den …
42 neue Kfz-Mechatroniker auf der Ronneburg freigesprochen / Rasante technische Entwicklung
Prozess um Mord ohne Leiche: Automechaniker berichtet über eine seltsame Fahrt
Maintal

Aus dem Gericht

Prozess um Mord ohne Leiche: Automechaniker berichtet über eine seltsame Fahrt

Sind es Indizien, die darauf hindeuten, dass der vor dem Hanauer Schwurgericht angeklagte Werkstattbesitzer Ralf H. seinen Vermieter Alojzij Z. getötet und dessen Leiche beiseitegeschafft hat? Oder …
Prozess um Mord ohne Leiche: Automechaniker berichtet über eine seltsame Fahrt
Ausschuss will Schul- und Ganztagsbetreuung durch Verein Kaleidoskop
Großkrotzenburg

Entscheidung für erfahrenen Träger

Ausschuss will Schul- und Ganztagsbetreuung durch Verein Kaleidoskop

Die Schul- und Ganztagsbetreuung in Großkrotzenburg soll zum Start des nächsten Schuljahres neu aufgestellt werden. Die zentrale Frage dabei ist, welcher Träger den Betrieb des örtlichen Kinderhortes …
Ausschuss will Schul- und Ganztagsbetreuung durch Verein Kaleidoskop
Schöneck: Mögliche Baugebiete werden neu priorisiert
Schöneck

Corona-Pause macht Neubewertung nötig

Schöneck: Mögliche Baugebiete werden neu priorisiert

Der Siedlungsdruck ausgehend von der Metropole Frankfurt wächst ständig. Weil der Bedarf an neuem Wohnraum immer größer wird, will der Gemeindevorstand mit neuen Baugebieten endlich Fakten schaffen.
Schöneck: Mögliche Baugebiete werden neu priorisiert
Auf dem Weg zur Bank verschwunden: Polizei gibt Entwarnung
Main-Kinzig-Kreis

Polizei sucht Zeugen

Auf dem Weg zur Bank verschwunden: Polizei gibt Entwarnung

Ein 85-Jähriger aus Biebergemünd im Main-Kinzig-Kreis wird Anfang Mai vermisst. Jetzt ist er wieder aufgetaucht.
Auf dem Weg zur Bank verschwunden: Polizei gibt Entwarnung
Drei Verletzte bei Unfall auf der Ortsumgehung Nidderau
Nidderau

Rettungseinsatz

Drei Verletzte bei Unfall auf der Ortsumgehung Nidderau

Drei Leichtverletzte und mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend in Windecken.
Drei Verletzte bei Unfall auf der Ortsumgehung Nidderau
Schöneck: Ausschuss diskutiert über Geschäftsordnung für neuen Klimaschutzbeirat
Schöneck

Kommunalpolitik

Schöneck: Ausschuss diskutiert über Geschäftsordnung für neuen Klimaschutzbeirat

Während in der Nachbarstadt Nidderau eine Klimaschutzmanagerin bereits vor einigen Monaten ihre Arbeit aufgenommen hat, wurde in Schöneck lange über die richtige Form, den Klimaschutz voranzutreiben, …
Schöneck: Ausschuss diskutiert über Geschäftsordnung für neuen Klimaschutzbeirat
Wahl fällt auf die Lahnstraße: Wohncontainer werden auf ehemaligen Tennisplätzen aufgestellt
Maintal

Vorerst kein zweiter Standort

Wahl fällt auf die Lahnstraße: Wohncontainer werden auf ehemaligen Tennisplätzen aufgestellt

Rekordverdächtig schnell lief am Dienstagabend die Sondersitzung des Sozialausschusses ab. Auf der Tagesordnung stand nur ein Thema: die Entscheidung über den Standort von Wohncontainern für …
Wahl fällt auf die Lahnstraße: Wohncontainer werden auf ehemaligen Tennisplätzen aufgestellt
Ukraine-Flüchtlinge fühlen sich im Jugendzentrum Ronneburg wohl / Regelbetrieb ab Juni
Ronneburg

Ein gutes Miteinander

Ukraine-Flüchtlinge fühlen sich im Jugendzentrum Ronneburg wohl / Regelbetrieb ab Juni

Weit mehr als 1500 Arbeitsstunden waren Ehrenamtliche aus den Ortsvereinen des DRK-Kreisverbandes im Jugendzentrum (JUZ) seit den ersten Märztagen für Geflüchtete aus der Ukraine im Einsatz. Ein …
Ukraine-Flüchtlinge fühlen sich im Jugendzentrum Ronneburg wohl / Regelbetrieb ab Juni
Hammersbach: Walter Scheuerle aus Vorstand der Jagdgenossenschaft verabschiedet
Hammersbach

34 Jahre im Amt

Hammersbach: Walter Scheuerle aus Vorstand der Jagdgenossenschaft verabschiedet

Vor wenigen Tagen kam die Jagdgenossenschaft Hammersbach zur Jahreshauptversammlung zusammen. Die Eigentümer von Grundstücken im Außenbereich waren wie in den letzten Jahren üblich in den Räumen des …
Hammersbach: Walter Scheuerle aus Vorstand der Jagdgenossenschaft verabschiedet
Bürgerstiftung Nidderau erhält erneut Gütesiegel
Nidderau

Gesellschaft

Bürgerstiftung Nidderau erhält erneut Gütesiegel

Im Rahmen des kürzlich in Frankfurt stattgefundenen Regionaltreffens der Bürgerstiftungen Hessen und Rheinland-Pfalz erhielt die Bürgerstiftung Nidderau zum vierten Mal das Gütesiegel des „Bündnis …
Bürgerstiftung Nidderau erhält erneut Gütesiegel
Zwei 17-Jährige bei Motorradunfall auf A66 schwer verletzt
Langenselbold

Sperrung an Knotenpunkt

Zwei 17-Jährige bei Motorradunfall auf A66 schwer verletzt

Auf der A66 beim Langenselbolder Dreieck stoßen am Mittwoch (04. Mai) ein Motorrad und ein Auto zusammen. Eine längere Sperrung und zwei Verletzte sind die Folge.
Zwei 17-Jährige bei Motorradunfall auf A66 schwer verletzt
Hammersbach: Benefizlauf „socialrun“ startet wieder auf dem Baiersröderhof
Hammersbach

Medizinische Hilfe für Kenia

Hammersbach: Benefizlauf „socialrun“ startet wieder auf dem Baiersröderhof

Laufen für einen guten Zweck – diese Idee steckt hinter dem inzwischen bereits 4. Hammersbacher, Nidderauer und Limeshainer Benefizlauf „socialrun“ des Vereins social-bag. Am 15. Mai können die …
Hammersbach: Benefizlauf „socialrun“ startet wieder auf dem Baiersröderhof
Nachts nimmt das Sicherheitsgefühl bei den Selboldern ab
Langenselbold

Ergebnisse der Kompass-Sicherheitsbefragung vorgestellt

Nachts nimmt das Sicherheitsgefühl bei den Selboldern ab

Ein Aspekt der Ergebnisse der Sicherheitsbefragung im Rahmen der Kompass (Kommunalprogramm Sicherheitssiegel)-Initiative spricht dafür, dass das Thema „Sicherheit“ bei den Selboldern einen größeren …
Nachts nimmt das Sicherheitsgefühl bei den Selboldern ab
Niederdorfelden: Der neu gegründete Ortsverband der Linken hat sich hohe Ziele gesteckt
Niederdorfelden

Fokus auf das Soziale

Niederdorfelden: Der neu gegründete Ortsverband der Linken hat sich hohe Ziele gesteckt

An der Rutsche blättert die Farbe ab, das Holz der Spielgeräte ist verwittert: Für das Treffen mit unserer Zeitung haben Oscar Heipel (21) und Marko Roncevic (20) den Spielplatz an der Berliner …
Niederdorfelden: Der neu gegründete Ortsverband der Linken hat sich hohe Ziele gesteckt
Jüdisches Leben sichtbar gemacht
Main-Kinzig-Kreis

Zentrum für Regionalgeschichte beschäftigt sich mit der Erinnerungskultur

Jüdisches Leben sichtbar gemacht

Mit seiner Jahrestagung hat das Zentrum für Regionalgeschichte in Gelnhausen am Wochenende jüdisches Leben sichtbar gemacht. Die Referenten waren sich einig, dass die Form der Erinnerungskultur nach …
Jüdisches Leben sichtbar gemacht
 „La Main“ eröffnet am Mainufer: Events und Musik geplant
Maintal

„Zu 99 Prozent fertig“

„La Main“ eröffnet am Mainufer: Events und Musik geplant

Diese Eröffnung war mit Spannung erwartet worden: Am Mainufer lädt die neue Gastronomie „La Main“ ab sofort in Maintal ein.
„La Main“ eröffnet am Mainufer: Events und Musik geplant
Reichsbürger-Supermarkt soll in Hessen eröffnen - Start am Wochenende
Main-Kinzig-Kreis

„Paradise Garden“

Reichsbürger-Supermarkt soll in Hessen eröffnen - Start am Wochenende

Anhänger des „Königreichs Deutschland“ wollen im Main-Kinzig-Kreis einen Laden für Lebensmittel und mehr eröffnen. Schon für das kommende Wochenende ist die Eröffnung geplant.
Reichsbürger-Supermarkt soll in Hessen eröffnen - Start am Wochenende
Neuberger Senioren mischen jetzt mit
Neuberg

Der neue Beirat ist jetzt gewählt worden

Neuberger Senioren mischen jetzt mit

Neuberg – Rund vier Jahre hatte die Gemeinde Neuberg keinen Seniorenbeirat, nachdem sich bei der vergangenen turnusmäßigen Wahl im Jahr 2018 nicht genügend Kandidaten zur Verfügung gestellt hatten. …
Neuberger Senioren mischen jetzt mit
Lkw kracht in Strom-Kabelbrücke - Bergung dauert Stunden
Bruchköbel

Feuerwehr im Einsatz

Lkw kracht in Strom-Kabelbrücke - Bergung dauert Stunden

Ein Lkw rammt eine Stromkabel-Brücke in Bruchköbel. Die Feuerwehr ist am Dienstag (3. Mai) über Stunden im Einsatz.
Lkw kracht in Strom-Kabelbrücke - Bergung dauert Stunden
Hammersbach: Staatssekretär Conz erläutert auf Einladung der schwarz-grünen Koalition die Waldstrategie des Landes
Hammersbach

Forstwirtschaft

Hammersbach: Staatssekretär Conz erläutert auf Einladung der schwarz-grünen Koalition die Waldstrategie des Landes

Welchen Beitrag leistet die Stilllegung von Waldflächen für den Klimaschutz? Diese Frage veranlasste die Koalition von CDU und Grünen in Hammersbach zu einem Ortstermin in den Gemeindewald einzuladen.
Hammersbach: Staatssekretär Conz erläutert auf Einladung der schwarz-grünen Koalition die Waldstrategie des Landes
„Alleine kann man nichts bewegen“
Bruchköbel

Mit Gerald Spiegelhalter steht ein Netzwerker an der Spitze der Bruchköbeler Fritz-Hofmann-Stiftung

„Alleine kann man nichts bewegen“

Bruchköbel – „Vor Weihnachten haben sich hier die Pakete gestapelt“, erzählt Gerald Spiegelhalter und deutet auf den großen Tisch in seinem Esszimmer. Die Geschenke, kleine Artikel aus der …
„Alleine kann man nichts bewegen“