Ressortarchiv: Region

Nidderau: „Erschter Noachteule“ verteilen Präsente / Freundinnen bilden „Prinzessinnenpaar“
Nidderau

Fasching in der Tüte

Nidderau: „Erschter Noachteule“ verteilen Präsente / Freundinnen bilden „Prinzessinnenpaar“

In diesem Jahr ist alles anders. Die großen Feiern und Umzüge zu Fasching fallen aus, aber die Karnevalisten in Nidderau haben viele alternative Ideen.
Nidderau: „Erschter Noachteule“ verteilen Präsente / Freundinnen bilden „Prinzessinnenpaar“
Ärger über ungebetene Gäste: Wildschweine verwüsten internationalen Garten des AK Asyl
Maintal

Nichts hilft

Ärger über ungebetene Gäste: Wildschweine verwüsten internationalen Garten des AK Asyl

Maintal – Das Haus in der Klingstraße 4 in Hochstadt, das ansonsten offen für Besuch aus aller Herren Länder ist, hat derzeit mit ungebetenen Gästen zu kämpfen: Wildschweine suchen das Begegnungshaus …
Ärger über ungebetene Gäste: Wildschweine verwüsten internationalen Garten des AK Asyl
Neubau Maintalbad: Verschiedene Varianten und Bauoptionen vorgestellt
Maintal

Alles eine Frage der Kosten

Neubau Maintalbad: Verschiedene Varianten und Bauoptionen vorgestellt

Die Sitzung des neuen Ausschusses für kommunale Investitionsprojekte stand unter dem Eindruck des russischen Militärangriffs auf die Ukraine. Man habe, sagte Erster Stadtrat Karl-Heinz Kaiser …
Neubau Maintalbad: Verschiedene Varianten und Bauoptionen vorgestellt
Geplante Hundewiese stößt auf Protest - Anwohner fürchten Wertverlust ihrer Häuser
Niederdorfelden

„Lautstärke und Unberechenbarkeit“

Geplante Hundewiese stößt auf Protest - Anwohner fürchten Wertverlust ihrer Häuser

Bewohner eines Neubaugebiets in Niederdorfelden haben einen Protestbrief geschrieben. Sie wehren sich gegen eine Hundewiese vor ihrer Haustür.
Geplante Hundewiese stößt auf Protest - Anwohner fürchten Wertverlust ihrer Häuser
Hammersbach: Diskussion um Holzeinschlagmengen und Stilllegung im Wald
Hammersbach

Forstwirtschaftsplan

Hammersbach: Diskussion um Holzeinschlagmengen und Stilllegung im Wald

So wie die meisten Beschlüsse fiel auch die Verabschiedung des Forstwirtschaftsplans für Hammersbach am Dienstagabend in der Gemeindevertretung einstimmig aus. Doch wie ebenfalls bei den meisten …
Hammersbach: Diskussion um Holzeinschlagmengen und Stilllegung im Wald
Landrat fordert kritische Distanz - Lob von der Opposition
Main-Kinzig-Kreis

Kreistag Main-Kinzig

Landrat fordert kritische Distanz - Lob von der Opposition

Die AfD-Fraktion ist mit dem Versuch gescheitert, die hauptamtliche Kreisspitze für ihre Haltung zu den politisch motivierten „Montagsspaziergängen“ in Misskredit zu bringen. Ungewöhnlich scharf hat …
Landrat fordert kritische Distanz - Lob von der Opposition
Hammersbach prüft Stelle eines Klimaschutzmanagers, bezuschusst Tagespflege und wird Fair-Trade-Kommune
Hammersbach

Gemeindevertretung

Hammersbach prüft Stelle eines Klimaschutzmanagers, bezuschusst Tagespflege und wird Fair-Trade-Kommune

Die Hammersbacher Gemeindevertreter haben am Dienstagabend neben dem Haushalt weitere Beschlüsse einstimmig gefasst. Auf Antrag der schwarz-grünen Koalition soll die Einrichtung einer Stelle für …
Hammersbach prüft Stelle eines Klimaschutzmanagers, bezuschusst Tagespflege und wird Fair-Trade-Kommune
Nidderau: „Smileys“ für mehr Sicherheit und Lärmminderung
Nidderau

Geschwindigkeitsanzeigen für neuralgische Punkte

Nidderau: „Smileys“ für mehr Sicherheit und Lärmminderung

Die Stadt installiert zehn solarbetriebene Geräte im Stadtgebiet, um Pkw-Fahrer zur Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit zu sensibilisieren. Die ersten beiden von zunächst zehn „Smileys“ …
Nidderau: „Smileys“ für mehr Sicherheit und Lärmminderung
Schluss mit der Politik: Erich Albrecht (AfD) zieht sich aus Maintaler Parlament und dem Kreistag zurück
Maintal

Nach Super-Wahljahr 2021

Schluss mit der Politik: Erich Albrecht (AfD) zieht sich aus Maintaler Parlament und dem Kreistag zurück

Prof. Erich Albrecht, Spitzenkandidat der Maintaler AfD, hat sein Mandat als Stadtverordneter niedergelegt. Aus gesundheitlichen Gründen zieht sich Albrecht nicht nur aus der Maintaler, sondern aus …
Schluss mit der Politik: Erich Albrecht (AfD) zieht sich aus Maintaler Parlament und dem Kreistag zurück
Live: Online-Gesprächsrunde zur Bürgermeisterwahl in Großkrotzenburg
Großkrotzenburg

Wahl am 6. März

Live: Online-Gesprächsrunde zur Bürgermeisterwahl in Großkrotzenburg

Fünf Kandidaten treten am 6. März zur Bürgermeisterwahl in Großkrotzenburg an. Bei der Online-Diskussionsrunde des Hanauer Anzeiger stehen die Kandidaten Rede und Antwort. Jetzt live!
Live: Online-Gesprächsrunde zur Bürgermeisterwahl in Großkrotzenburg
Hammersbach: Unterschiedliche Ansichten von seriöser Haushaltspolitik
Hammersbach

Gemeindevertretung

Hammersbach: Unterschiedliche Ansichten von seriöser Haushaltspolitik

Die Verabschiedung des Haushalts erfolgte am Dienstagabend einstimmig. In den Haushaltsreden der drei Fraktionsvorsitzenden wurden aber durchaus Unterschiede deutlich.
Hammersbach: Unterschiedliche Ansichten von seriöser Haushaltspolitik
Schaaf sieht finanzielle Leistungsfähigkeit der Gründaustadt ungefährdet
Langenselbold

Selbolder Haushaltseinbringung: „Steuererhöhungen nicht notwendig“

Schaaf sieht finanzielle Leistungsfähigkeit der Gründaustadt ungefährdet

Es war keine lange Sitzung der Stadtverordneten, die am Montag (21. Februar) im Ausweichquartier Hessentagshalle (in der Klosterberghalle wird diese Woche noch gegen Corona geimpft) stattfand. Die …
Schaaf sieht finanzielle Leistungsfähigkeit der Gründaustadt ungefährdet
Hammersbach: Gemeindevertreter geben Mittel für  Kunstrasen frei
Hammersbach

Haushalt 2022

Hammersbach: Gemeindevertreter geben Mittel für Kunstrasen frei

Mit leichtem Defizit, das laut Bürgermeister Michael Göllner (SPD) aber durch Rücklagen von über zwei Millionen Euro ausgeglichen werden kann, haben die Hammersbacher Gemeindevertreter am …
Hammersbach: Gemeindevertreter geben Mittel für Kunstrasen frei
Hammersbach: SPD-Fraktion lehnt „Pairing“ bei Abstimmung zu „Wasserspielplatz“ ab
Hammersbach

Gemeindevertretung

Hammersbach: SPD-Fraktion lehnt „Pairing“ bei Abstimmung zu „Wasserspielplatz“ ab

In mehreren Landtagen und anderen Parlamenten in Deutschland wird es praktiziert, für viele Bürger aber mag das Verfahren des „Pairings“ fremd sein. In Hammersbach scheiterte nun die schwarz-grüne …
Hammersbach: SPD-Fraktion lehnt „Pairing“ bei Abstimmung zu „Wasserspielplatz“ ab
Wakeboarden am Bruchköbeler Bärensee
Bruchköbel

Privater Investor will Anlage bauen

Wakeboarden am Bruchköbeler Bärensee

Bruchköbel – Mit Vollspeed übers Wasser: Am Bärensee will ein privater Investor eine Wasserski- und Wakeboarding-Anlage bauen. Die Pläne sind bereits konkret und haben auch schon die ersten …
Wakeboarden am Bruchköbeler Bärensee
Bürgermeisterwahl Großkrotzenburg: Online-Podiumsdiskussion beim HANAUER ANZEIGER
Großkrotzenburg

24. Februar

Bürgermeisterwahl Großkrotzenburg: Online-Podiumsdiskussion beim HANAUER ANZEIGER

Wer wird in den kommenden sechs Jahren Bürgermeister von Großkrotzenburg sein? Diese spannende Frage wird sich im Lauf des Monats März klären: Am 6. März sind die Bürger der Kommune aufgefordert …
Bürgermeisterwahl Großkrotzenburg: Online-Podiumsdiskussion beim HANAUER ANZEIGER
„Mit jedem Baum starb ein Stück meiner Kindheit“: Anwohner traurig über gefällte Bäume
Niederdorfelden

Fällaktion in der Kritik

„Mit jedem Baum starb ein Stück meiner Kindheit“: Anwohner traurig über gefällte Bäume

In Niederdorfelden (Main-Kinzig-Kreis) fallen zahlreiche Bäume Sägen zum Opfer. Aus der Gemeinde äußert sich Kritik – der Bürgermeister verteidigt die Aktion.
„Mit jedem Baum starb ein Stück meiner Kindheit“: Anwohner traurig über gefällte Bäume
Roßdorf bekommt eine neue Grundschule
Bruchköbel

Neubau soll mittelfristig am Ende der Blochbachstraße errichtet werden

Roßdorf bekommt eine neue Grundschule

Bruchköbel – Gute Nachrichten für Eltern und Schüler in den Bruchköbeler Stadtteilen: Die Brückenschule in Roßdorf soll mittelfristig komplett neu errichtet werden. Wie Kreisbeigeordneter Winfried …
Roßdorf bekommt eine neue Grundschule
Nidderau: Parteien verfolgen verschiedene Ansätze für Tempo 30
Nidderau

Verkehrsplanung

Nidderau: Parteien verfolgen verschiedene Ansätze für Tempo 30

Breitere Bürgersteige und Tempo 20 (!) für mehr Aufenthaltsqualität sowie eine Reduzierung der Lärmbelastung: Die Pläne der Stadt Bruchköbel für die Umgestaltung des Inneren Rings dürften auch in …
Nidderau: Parteien verfolgen verschiedene Ansätze für Tempo 30
Engagement für Erbstadt: Wirt Stephan Kahlo setzt sich für Bankautomat und Paketstation ein
Nidderau

Ortsentwicklung

Engagement für Erbstadt: Wirt Stephan Kahlo setzt sich für Bankautomat und Paketstation ein

Erbstadts Ortsvorsteher Jürgen Frech (CDU) hat den Pächter der Mehrzweckhalle Stephan Kahlo besucht, um sich über aktuelle Themen zu informieren. Kahlo betreibt das Restaurant „Erbstädter Wirtshaus“ …
Engagement für Erbstadt: Wirt Stephan Kahlo setzt sich für Bankautomat und Paketstation ein
Hinterhältiger Überfall und Autoaufbrüche: Polizei prüft Zusammenhang
Bruchköbel

Zeugen gesucht

Hinterhältiger Überfall und Autoaufbrüche: Polizei prüft Zusammenhang

In Bruchköbel überfallen zwei Männer eine 72-Jährige. Am gleichen Abend werden mehrere Autos beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Hinterhältiger Überfall und Autoaufbrüche: Polizei prüft Zusammenhang
Motivierte Retter in der Not: Technisches Hilfswerk startet neue Grundausbildung
Main-Kinzig-Kreis

Hilfsdienste

Motivierte Retter in der Not: Technisches Hilfswerk startet neue Grundausbildung

Das Technische Hilfswerk im Main-Kinzig-Kreis bildet neue Helfer aus. Ehrenamtliche, die bei den anspruchsvollen Einsätzen dabei sein wollen, können sich melden.
Motivierte Retter in der Not: Technisches Hilfswerk startet neue Grundausbildung
DLRG Nidderau begrüßt neue Gebührensatzung für das Nidderbad
Nidderau

Finanzielle Entlastung

DLRG Nidderau begrüßt neue Gebührensatzung für das Nidderbad

Im Rahmen der letzten DLRG-Vorstandssitzung wurde der Tagesordnungspunkt zum Budget 2022 vertagt. Grund dafür ist die von der Stadtverordnetenversammlung beschlossene Neufassung der Gebührensatzung …
DLRG Nidderau begrüßt neue Gebührensatzung für das Nidderbad
Viel Kritik an geplantem Rechenzentrum: Grüne nennen Hanau als Vorbild
Schöneck

Großprojekt

Viel Kritik an geplantem Rechenzentrum: Grüne nennen Hanau als Vorbild

Das geplante Rechenzentrum in Schöneck spaltet weiter die Gemeinde. Die Kritiker sehen den Naturschutz gefährdet. Unnötig ist der Serverpark laut der Politik aber nicht.
Viel Kritik an geplantem Rechenzentrum: Grüne nennen Hanau als Vorbild
Neuer JuLis-Ortsverband in Maintal gegründet - Interview mit der Vorsitzenden
Maintal

INTERVIEW

Neuer JuLis-Ortsverband in Maintal gegründet - Interview mit der Vorsitzenden

Maintal – Die politische Landschaft in Maintal ist um einen Akteur reicher: Anfang des Jahres gründete sich der Ortsverband der Jungen Liberalen. Erste Vorsitzende der JuLis Maintal ist Annika …
Neuer JuLis-Ortsverband in Maintal gegründet - Interview mit der Vorsitzenden