Ressortarchiv: Region

Spendenaktion nach Katastrophe in Beirut: Langenselbolder übergibt 5500 Euro an Rotes Kreuz
Langenselbold

An ehrenamtliche Helfer

Spendenaktion nach Katastrophe in Beirut: Langenselbolder übergibt 5500 Euro an Rotes Kreuz

Langenselbold/Beirut – Den frühen Abend des 4. August wird der 25-jährige Dennis Bieber wohl kaum so schnell vergessen. Seit Anfang des Jahres arbeitet der junge Langenselbolder nämlich als …
Spendenaktion nach Katastrophe in Beirut: Langenselbolder übergibt 5500 Euro an Rotes Kreuz
Ein steiniger Weg zum Naturpark: Nördlicher Teil des Fliegerhorsts wird umgewandelt
Main-Kinzig-Kreis

Kleinod in Arbeit

Ein steiniger Weg zum Naturpark: Nördlicher Teil des Fliegerhorsts wird umgewandelt

Bruchköbel/Erlensee – Auf der Gemarkungsgrenze der beiden Städte Bruchköbel und Erlensee ist vom Kalten Krieg nicht mehr viel übrig. Stück für Stück wurden in den vergangenen Jahren Bunker, …
Ein steiniger Weg zum Naturpark: Nördlicher Teil des Fliegerhorsts wird umgewandelt
Frank Rollmann ist Radverkehrsbeauftragter und plant Projekte langfristig
Bruchköbel

Viel Geduld und langer Atem

Frank Rollmann ist Radverkehrsbeauftragter und plant Projekte langfristig

Bruchköbel – Nicht nur im Sattel braucht Frank Rollmann einen langen Atem, auch wenn er in seinem Bürostuhl im Bruchköbeler Rathaus sitzt, muss er ausdauernd sein. Rollmann ist im Bauamt tätig und …
Frank Rollmann ist Radverkehrsbeauftragter und plant Projekte langfristig
Verlies oder Sicherungsanlage? Das Rätsel hinter dem Hexentürmchen in Windecken
Nidderau

Nidderauer Geschichtswege

Verlies oder Sicherungsanlage? Das Rätsel hinter dem Hexentürmchen in Windecken

Nidderau – War eines der Wahrzeichen von Windecken, das sogenannte Hexentürmchen, nur wenige Hundert Meter von der Windecker Burg entfernt, das Verlies der Grafen zu Hanau? Oder ist das nur eine …
Verlies oder Sicherungsanlage? Das Rätsel hinter dem Hexentürmchen in Windecken
Leo Hoffmann ist neuer Ortsvorsitzender der FDP Maintal - „Wir müssen klarere Worte finden“
Maintal

Politik

Leo Hoffmann ist neuer Ortsvorsitzender der FDP Maintal - „Wir müssen klarere Worte finden“

Maintal – Es ist ein strammer Durchmarsch, den Leo Hoffmann in der Maintaler FDP hingelegt hat: Vor sechs Jahren ist er der Partei beigetreten, ein Jahr später wurde er Vorstandsmitglied, danach …
Leo Hoffmann ist neuer Ortsvorsitzender der FDP Maintal - „Wir müssen klarere Worte finden“
Skandal im Schulbezirk: Illegale Wahlwerbung auf Schulbus?
Nidderau

SPD gegen CDU

Skandal im Schulbezirk: Illegale Wahlwerbung auf Schulbus?

Nidderau – Zwölf Wochen sind es noch bis zur Bürgermeisterwahl in Nidderau. Doch der Wahlkampf ist bereits in vollem Gange. Allerdings stehen bislang keine Inhalte, sondern parteipolitische …
Skandal im Schulbezirk: Illegale Wahlwerbung auf Schulbus?
Frau schlägt mit Gitarre auf Polizistin ein - Zwei Beamte verletzt
Main-Kinzig-Kreis

Kurioser Angriff

Frau schlägt mit Gitarre auf Polizistin ein - Zwei Beamte verletzt

Einen kuriosen Angriff auf eine Polizeibeamtin an der hessisch-bayerischen Grenze meldet die Inspektion in Alzenau.
Frau schlägt mit Gitarre auf Polizistin ein - Zwei Beamte verletzt
CDU Main-Kinzig: Leikert bleibt nach Zittersieg Kreisvorsitzende
Main-Kinzig-Kreis

Politik

CDU Main-Kinzig: Leikert bleibt nach Zittersieg Kreisvorsitzende

Auf dem Kreisparteitag der CDU Main-Kinzig am Samstag in Bad Orb erhielt die alte und jetzt auch neue Kreisvorsitzende Katja Leikert nur 90 Stimmen, 62 Delegierte verweigerten ihr die Zustimmung.
CDU Main-Kinzig: Leikert bleibt nach Zittersieg Kreisvorsitzende
Kommentar zu den CDU-Parteitagen: Ein großer Fehler – in vielerlei Hinsicht
Main-Kinzig-Kreis

Kommentar

Kommentar zu den CDU-Parteitagen: Ein großer Fehler – in vielerlei Hinsicht

Die CDU Main-Kinzig hält an ihren Parteitagen fest. Das ist ein Fehler – und zwar in vielerlei Hinsicht.
Kommentar zu den CDU-Parteitagen: Ein großer Fehler – in vielerlei Hinsicht
Trotz Corona: Parteitag der CDU Main-Kinzig findet statt - „Tragen eine hohe Verantwortung“
Main-Kinzig-Kreis

Katja Leikert im Interview

Trotz Corona: Parteitag der CDU Main-Kinzig findet statt - „Tragen eine hohe Verantwortung“

Main-Kinzig-Kreis – Novum bei der CDU Main-Kinzig: Am Samstag (5. September) sollen gleich zwei Parteitage hintereinander abgewickelt werden. Die Veranstaltungen werden trotz Corona und einiger …
Trotz Corona: Parteitag der CDU Main-Kinzig findet statt - „Tragen eine hohe Verantwortung“
Rettung des Lorbass: Initiative nimmt wichtige Hürde
Main-Kinzig-Kreis

Gesellschaft

Rettung des Lorbass: Initiative nimmt wichtige Hürde

Die Initiative zur Rettung der Gelnhäuser Szenekneipe Lorbass hat eine wichtige Hürde in ihrem Kampf um den Erhalt des Lokals genommen, indem sie Zustimmung aus der Politik erhalten haben. Nun wollen …
Rettung des Lorbass: Initiative nimmt wichtige Hürde
Brückenschlag in die Neuzeit: Das Relief des Bürgerhauses soll auch das Stadthaus zieren
Bruchköbel

Stadtplanung

Brückenschlag in die Neuzeit: Das Relief des Bürgerhauses soll auch das Stadthaus zieren

Während das neue Stadthaus in Bruchköbel zunehmend Konturen annimmt, ist jetzt eine Entscheidung gefallen, die die Optik des neuen Gebäudes prägen wird. Das Relief des Bruchköbeler Bürgerhauses soll …
Brückenschlag in die Neuzeit: Das Relief des Bürgerhauses soll auch das Stadthaus zieren
Kinder erobern die neuen Spielgeräte: Außengelände im Familienzentrum Eichenheege fertiggestellt
Maintal

Vierte Gruppe soll bald öffnen

Kinder erobern die neuen Spielgeräte: Außengelände im Familienzentrum Eichenheege fertiggestellt

Jauchzend stürmen die Kinder den grasbewachsenen Hügel hinauf – einige über eine Baumstammtreppe, andere über mächtige Findlinge oder mithilfe von Seilen über die Kletterschräge. Kaum oben angelangt, …
Kinder erobern die neuen Spielgeräte: Außengelände im Familienzentrum Eichenheege fertiggestellt
„Hört der Kreis seine Schüler?“: Kreisschülervertretung fordert in der Corona-Krise mehr Mitspracherechte ein
Main-Kinzig-Kreis

Bildung

„Hört der Kreis seine Schüler?“: Kreisschülervertretung fordert in der Corona-Krise mehr Mitspracherechte ein

Sie hören zu, wägen Argumente ab, stellen ihre Meinung dar, sind rhetorisch fit und sehr engagiert. Vor allem aber sind sie jung: Özan Erbasaran (19), Michelle Franzel (19), Paul Graszynski (17) und …
„Hört der Kreis seine Schüler?“: Kreisschülervertretung fordert in der Corona-Krise mehr Mitspracherechte ein
Widerstand gegen Seniorenzentrum: Initiative will Spielplatz in Nidderau retten
Nidderau

Über 500 Unterschriften gesammelt

Widerstand gegen Seniorenzentrum: Initiative will Spielplatz in Nidderau retten

An der Höchster Straße in Nidderau soll auf dem Gelände eines Spielplatzes ein Seniorenzentrum entstehen. Die Bürger wehren sich gegen diese Pläne und haben mit einer Petition mehrere hundert …
Widerstand gegen Seniorenzentrum: Initiative will Spielplatz in Nidderau retten
Tower auf dem Fliegerhorst in Erlensee vorübergehend kopflos
Erlensee

Kanzel wird erneuert

Tower auf dem Fliegerhorst in Erlensee vorübergehend kopflos

Der Tower auf dem Fliegerhorst in Erlensee zeigt sich zurzeit kopflos. „Wir mussten die marode Kanzel herunternehmen, weil durch sie immer wieder Wasser ins Gebäude eingedrungen ist“, berichtete der …
Tower auf dem Fliegerhorst in Erlensee vorübergehend kopflos
Fall um getötete Mutter: Oberärztin berichtet über „bizarres Verhalten“ der Angeklagten
Erlensee

AUS DEM GERICHT

Fall um getötete Mutter: Oberärztin berichtet über „bizarres Verhalten“ der Angeklagten

Mouna B. hat ihre Mutter getötet – daran besteht nach drei Verhandlungstagen am Hanauer Landgericht kaum noch ein berechtigter Zweifel. Doch es drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass die …
Fall um getötete Mutter: Oberärztin berichtet über „bizarres Verhalten“ der Angeklagten
Neugierige Fragen an die Bürgermeisterin: Klasse 4a der Fritz-Schubert-Schule zu Besuch bei Monika Böttcher
Maintal

Bildung

Neugierige Fragen an die Bürgermeisterin: Klasse 4a der Fritz-Schubert-Schule zu Besuch bei Monika Böttcher

Das Klassenkuscheltier „Dora“ und ihre Lehrerin Nicole Heinrich hatten die Viertklässler der Fritz-Schubert-Schule kürzlich bei einem Besuch bei Bürgermeisterin Monika Böttcher im Schlepptau. Dabei …
Neugierige Fragen an die Bürgermeisterin: Klasse 4a der Fritz-Schubert-Schule zu Besuch bei Monika Böttcher
Karten im Rathaus werden neu gemischt: Neun Bewerber für Bürgermeisterwahl in Steinau
Main-Kinzig-Kreis

Bürgermeisterwahl

Karten im Rathaus werden neu gemischt: Neun Bewerber für Bürgermeisterwahl in Steinau

Steinau – Am 1. November werden die kommunalpolitischen Karten in der zweitkleinsten Stadt des Kreises neu gemischt: Der neue Bürgermeister wird gewählt.
Karten im Rathaus werden neu gemischt: Neun Bewerber für Bürgermeisterwahl in Steinau
Ordnungsamt Nidderau äußert sich zur Beseitigung von Hundekot
Nidderau

Verwaltung

Ordnungsamt Nidderau äußert sich zur Beseitigung von Hundekot

Zu jeder Jahreszeit ein bekanntes Ärgernis für viele Bürger ist die Verunreinigung von Gehwegen, Spielplätzen und öffentlichen Anlagen durch Hundekot.
Ordnungsamt Nidderau äußert sich zur Beseitigung von Hundekot
Jeder zweite Platz bleibt frei: Luxor Filmpalast Nidderau hat unter Corona-Auflagen wieder geöffnet
Nidderau

Kultur

Jeder zweite Platz bleibt frei: Luxor Filmpalast Nidderau hat unter Corona-Auflagen wieder geöffnet

Fast ein halbes Jahr waren die Türen des Luxor-Filmpalasts in Nidderau wegen der Corona-Pandemie verschlossen. Jetzt sind sie wieder geöffnet.
Jeder zweite Platz bleibt frei: Luxor Filmpalast Nidderau hat unter Corona-Auflagen wieder geöffnet
Bootsanhänger blockieren Nato-Rampen - Jetzt drohen Bußgelder
Main-Kinzig-Kreis

Rettungsdienste

Bootsanhänger blockieren Nato-Rampen - Jetzt drohen Bußgelder

Die sogenannten Nato-Rampen, einst in den Zeiten des Kalten Krieges zu militärischen Zwecken errichtet und als Ersatz für im Kriegsfall zerstörte Brücken gedacht, sind vor allem in den Sommermonaten …
Bootsanhänger blockieren Nato-Rampen - Jetzt drohen Bußgelder
Mehr Rücksicht auf Feldwegen: Ronneburg startet „Aktion saubere Landschaft“
Ronneburg

Bürgermeister stellt Feld- und Flur-Knigge vor

Mehr Rücksicht auf Feldwegen: Ronneburg startet „Aktion saubere Landschaft“

Ronneburg – Zu einem ersten öffentlichen Treffen hatte Bürgermeister Andreas Hofmann (SPD) die Einwohner seiner Gemeinde auf dem Rathaushof eingeladen. Thema war die Aktion „Saubere Landschaft“ und …
Mehr Rücksicht auf Feldwegen: Ronneburg startet „Aktion saubere Landschaft“
Kreisspitze zeigt Solidarität: IG Metall und Norma rufen zu erstem Warnstreik in Dörnigheim auf
Maintal

Arbeit

Kreisspitze zeigt Solidarität: IG Metall und Norma rufen zu erstem Warnstreik in Dörnigheim auf

Am Mittwoch (2. September 2020) ist die Belegschaft der Norma Group Germany im Werk Maintal im Gewerbegebiet Mitte in einen zweistündigen Warnstreik getreten. Dazu aufgerufen hatte die …
Kreisspitze zeigt Solidarität: IG Metall und Norma rufen zu erstem Warnstreik in Dörnigheim auf
Priester wegen Kinderpornos verurteilt - Bistum Fulda zieht Konsequenzen
Main-Kinzig-Kreis

Kriminalität

Priester wegen Kinderpornos verurteilt - Bistum Fulda zieht Konsequenzen

Nachdem ein katholischer Priester wegen mehrer Straftaten schuldig gesprochen wurde, zieht auch das Bistum Fulda Konsequenzen.
Priester wegen Kinderpornos verurteilt - Bistum Fulda zieht Konsequenzen