Ressortarchiv: Region

Vergewaltiger kommt auf Bewährung frei
Maintal

Maintal

Vergewaltiger kommt auf Bewährung frei

Maintal. Er hat eine damals 17-Jährige vergewaltigt und sie zur Prostitution gezwungen: Ein 65-Jähriger aus Maintal hat die Taten im Berufungsprozess gestanden und hat dafür zwei Jahre auf Bewährung …
Vergewaltiger kommt auf Bewährung frei
Einbrecher steigen in Anwaltskanzlei ein
Maintal

Maintal

Einbrecher steigen in Anwaltskanzlei ein

Maintal. Einbrecher sind in der Nacht zum Mittwoch in eine an der Bahnhofstraße in Maintal  gelegene Anwaltskanzlei eingestiegen.
Einbrecher steigen in Anwaltskanzlei ein
Fahrerflucht: Polizei sucht Hinweise
Erlensee

Erlensee

Fahrerflucht: Polizei sucht Hinweise

Erlensee. Am Erlenpark, Höhe Nummer 16, ist  zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen ein Audi A6 angefahren und an der linken Frontseite beschädigt worden. Allerdings suchte der Verursacher des auf …
Fahrerflucht: Polizei sucht Hinweise
Autoknacker stehlen Navi und Digitalkamera
Nidderau

Nidderau

Autoknacker stehlen Navi und Digitalkamera

Nidderau. Autoknacker sind in Nidderau-Heldenbergen aktiv gewesen. Dort wurde in der Nacht auf Mittwoch aus einem am Castellring abgestellten BMW ebenfalls das Navigationsgerät ausgebaut.
Autoknacker stehlen Navi und Digitalkamera
Sonderapplaus für Srita Heide
Main-Kinzig-Kreis

MainKinzigKreis

Sonderapplaus für Srita Heide

Main-Kinzig-Kreis. CDU-Landratskandidatin Srita Heide hat sich im Wahlkampf viel vorgenommen. Doch wie kommt sie in den eigenen Reihen an? Beim CDU-Landesparteitag erhielt sie einen Sonderapplaus.
Sonderapplaus für Srita Heide
Über die Schulter geschaut: Landwirt Burger hat viel zu tun
Maintal

Maintal

Über die Schulter geschaut: Landwirt Burger hat viel zu tun

Maintal. Was macht ein Landwirt eigentlich genau? Wir haben dem Maintaler Gerhard Burger über die Schulter geschaut.
Über die Schulter geschaut: Landwirt Burger hat viel zu tun
Fritz Walter und Co.: Gerd Bauscher hat besonderes Autogrammalbum
Nidderau

Nidderau

Fritz Walter und Co.: Gerd Bauscher hat besonderes Autogrammalbum

Nidderau. Weltmeisterkapitän Fritz Walter, Fernsehmoderator Hans-Joachim Kulenkampff, Bundespräsidenten Theodor Heuss und viele mehr: Gerd Bauscher aus Windecken hat in seinem Leben viele Autogramme …
Fritz Walter und Co.: Gerd Bauscher hat besonderes Autogrammalbum
Waldkindergarten: Zahl der Kinder wächst - Neuer Bauwagen
Langenselbold

Langenselbold

Waldkindergarten: Zahl der Kinder wächst - Neuer Bauwagen

Langenselbold. Der Waldkindergarten in Langenselbold kommt gut an: Mittlerweile werden dort neun Kinder betreut. Deshalb wurde nun für 33 000 Euro nun ein zweiter Bauwagen angeschafft.
Waldkindergarten: Zahl der Kinder wächst - Neuer Bauwagen
Diebe stehlen 400 Liter Diesel
Maintal

Maintal

Diebe stehlen 400 Liter Diesel

Maintal. Diebe haben in Maintal-Dörnigheim rund 400 Liter Diesel gestohlen. Das entspricht in etwa zwei Badewannen voll Sprit.
Diebe stehlen 400 Liter Diesel
Automarder brechen zwei BMW und einen Mercedes auf
Schöneck

Schöneck

Automarder brechen zwei BMW und einen Mercedes auf

Schöneck. Automarder haben in Schöneck drei Autos aufgebrochen und Navis, Airbags und eine Steuerungseinheit gestohlen.
Automarder brechen zwei BMW und einen Mercedes auf
In Schöneck und Biebergemünd wohnen die reichsten Menschen
Main-Kinzig-Kreis

MainKinzigKreis

In Schöneck und Biebergemünd wohnen die reichsten Menschen

Main-Kinzig-Kreis. In Schöneck und Biebergemünd wohnen die reichsten Menschen im Kreis. Pro Kopf gerechnet verdienen die rund 8384 Einwohner von Biebergemünd 27 054 Euro, die 11 800 Einwohner der …
In Schöneck und Biebergemünd wohnen die reichsten Menschen
Leichtathleten trainieren an der Werner-von-Siemens-Schule
Maintal

Maintal

Leichtathleten trainieren an der Werner-von-Siemens-Schule

Maintal. Kein Platz für Leichtathleten an der neuen Dörnigheimer Sportanlage an der „Dicken Buche“:  Die Leichtathleten der LG Maintal wollen nun im Sommer an der Anlage der Werner-von-Siemens-Schule …
Leichtathleten trainieren an der Werner-von-Siemens-Schule
Cornelia Rück lobt Engagement bei Flüchtlingshilfe
Schöneck

Schöneck

Cornelia Rück lobt Engagement bei Flüchtlingshilfe

Schöneck. Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Schöneck hat  Bürgermeisterin Cornelia Rück (SPD) das  ehrenamtliche Engagement der Bürger gelobt. Dabei hobt sie vor allem den Einsatz bei der Bewältigung …
Cornelia Rück lobt Engagement bei Flüchtlingshilfe
Zoff um Baugebiete Peller II und III: Anwohner wehren sich
Bruchköbel

Bruchköbel

Zoff um Baugebiete Peller II und III: Anwohner wehren sich

Bruchköbel. Zoff um die Baugebiete Peller II und III in Bruchköbel: Die Anwohner fürchten eine zu hohe Wohnverdichtung und „Einfallslosigkeit“ beim Design der Häuser und wollen sich dagegen wehren.  …
Zoff um Baugebiete Peller II und III: Anwohner wehren sich
Unbekannter beschädigt Auto und flieht
Bruchköbel

Bruchköbel

Unbekannter beschädigt Auto und flieht

Bruchköbel. Rund 2000 Euro Schaden hat ein bislang unbekannter Autofahrer am Dienstag an der Keltenstraße 2 bis 6 in Bruchköbel an einem VW hinterlassen. Nur zehn Minuten stand der graue VW 1K auf …
Unbekannter beschädigt Auto und flieht
Prozess um getötetes Ehepaar Klock wird neu aufgerollt
Maintal

Maintal

Prozess um getötetes Ehepaar Klock wird neu aufgerollt

Maintal. Der Fall Klock muss neu aufgerollt werden. Das entschied der Bundesgerichtshof am Mittwochnachmittag. Er gab dem Revisionsantrag der Staatsanwaltschaft statt und hob die Freisprüche des …
Prozess um getötetes Ehepaar Klock wird neu aufgerollt
Kompromiss erzielt: Bad Orber Mieter müssen wohl nicht frieren
Main-Kinzig-Kreis

MainKinzigKreis

Kompromiss erzielt: Bad Orber Mieter müssen wohl nicht frieren

Bad Orb. Die Mieter der Frankfurter Straße 2b in Bad Orb müssen voraussichtlich nicht frieren: Ihnen wird am Donnerstag, 2. Februar, wohl nicht das Gas abgedreht. Es gibt einen Kompromiss.
Kompromiss erzielt: Bad Orber Mieter müssen wohl nicht frieren
Kinderkopfkino: Neues Konzept kommt gut an
Rodenbach

Rodenbach

Kinderkopfkino: Neues Konzept kommt gut an

Rodenbach. Immer weniger Kinder kamen zur Vorlesestunde der Gemeindebücherei Rodenbach. Deshalb haben die Verantwortlichen nun das Konzept überarbeitet - mit Erfolg: Das „Kikoki“, kurz für …
Kinderkopfkino: Neues Konzept kommt gut an
Stillstand bei der Jugendarbeit: Wie geht es weiter?
Bruchköbel

Bruchköbel

Stillstand bei der Jugendarbeit: Wie geht es weiter?

Bruchköbel. Wie geht es mit der Jugendarbeit in Bruchköbel weiter? Eigentlich ist schon 2015 beschlossen worden, die Jugendarbeit auf neue Füße zu stellen, doch passiert ist bisher nichts.
Stillstand bei der Jugendarbeit: Wie geht es weiter?
Abgedecktes Dach in Erlensee: Bisher erst provisorische Lösung
Erlensee

Erlensee

Abgedecktes Dach in Erlensee: Bisher erst provisorische Lösung

Erlensee. Rund drei Wochen nachdem Sturmtief "Egon" das Dach eines Wohnhauses an der Beethovenstraße in Erlensee abgedeckt hatte, sind die Spuren an der Fassade noch immer sichtbar. Bisher gibt es …
Abgedecktes Dach in Erlensee: Bisher erst provisorische Lösung
Nicht genug Platz für Schüler: Niddertalbahn bleibt Sorgenkind
Schöneck

Schöneck

Nicht genug Platz für Schüler: Niddertalbahn bleibt Sorgenkind

Nidderau/Schöneck/Niederdorfelden. Bis zu 200 Schüler müssten sich in den vergangenen Tagen in einen Wagen quetschen: Die Niddertalbahn bleibt weiterhin ein Sorgenkind. Wegen des Ausfalls …
Nicht genug Platz für Schüler: Niddertalbahn bleibt Sorgenkind
Schachverein 1934 Maintal hat Nachwuchssorgen
Maintal

Maintal

Schachverein 1934 Maintal hat Nachwuchssorgen

Maintal. Die Mitglieder des Schachvereins 1934 Maintal treffen sich noch regelmäßig, viele sind es aber nicht mehr. Weil es zu wenig Aktiven gibt, kann der Verein nicht in einer Punktrunde antreten. …
Schachverein 1934 Maintal hat Nachwuchssorgen
Raumprobleme an der Sterntalerschule: Notlösung steht
Schöneck

Schöneck

Raumprobleme an der Sterntalerschule: Notlösung steht

Schöneck. Die Sterntalerschule in Büdesheim hat Platzprobleme. Wenn im kommenden Jahr drei erste Klassen entstehen - wonach es momentan aussieht - fehlt ein Klassenzimmer. Jetzt hat die Schule …
Raumprobleme an der Sterntalerschule: Notlösung steht