Schöneck: Gemeindevertreter diskutieren über bessere Bezahlung für Kita-Personal

Erziehermangel

Schöneck: Gemeindevertreter diskutieren über bessere Bezahlung für Kita-Personal

Aktuell kann rund 40 Schönecker Kindern kein Kindergartenplatz angeboten werden – Tendenz steigend. Hauptgrund dafür ist der Fachkräftemangel auf dem …
Schöneck: Gemeindevertreter diskutieren über bessere Bezahlung für Kita-Personal
Hammersbach: BUND Hessen sieht Westerweiterung nach VGH-Beschluss vor dem Aus

Gewerbegebiet Limes

Hammersbach: BUND Hessen sieht Westerweiterung nach VGH-Beschluss vor dem Aus
Hammersbach: BUND Hessen sieht Westerweiterung nach VGH-Beschluss vor dem Aus
Patrick Kremer aus Hammersbach ist „Unternehmer des Jahres“

Mittelstandspreis 2022

Patrick Kremer aus Hammersbach ist „Unternehmer des Jahres“
Patrick Kremer aus Hammersbach ist „Unternehmer des Jahres“
Langenselbold

Florian Gibbe und Natalie Warnecke-Quanz im HA-Gespräch

Neuformierte Selbolder CDU sieht sich auf gutem Weg
Die turbulenten Zeiten der vergangenen Legislaturperiode (2016 bis 2021), als immer wieder Mitglieder aus der CDU-Fraktion ausschieden und die Partei …
Neuformierte Selbolder CDU sieht sich auf gutem Weg

Langenselbold

Heimatmuseum droht Schließung: Geschichtsverein fehlen aktive Mitglieder

„Gutes Stück Selbolder Heimat ginge verloren“
Im Juni 2022 beging der Verein für Geschichte und Heimatkunde sein 50-jähriges Bestehen mit einer Feierstunde im Heimatmuseum. Dabei wurde auch …
„Gutes Stück Selbolder Heimat ginge verloren“

Vorschläge zur Unterbringung

Main-Kinzig-Kreis lehnt Tennishalle in Kilianstädten als Notunterkunft für Flüchtlinge ab

Der Main-Kinzig-Kreis baut seine Kapazitäten zur Unterbringung von Geflüchteten und Asylsuchenden weiter aus. Denn der Strom an Menschen, die in …
Main-Kinzig-Kreis lehnt Tennishalle in Kilianstädten als Notunterkunft für Flüchtlinge ab

Baugebiet

Machbarkeitsstudie für „Große Burg“ in Marköbel vorgestellt
Einen Blick auf die mögliche Zukunft der Siedlungsentwicklung im Ortsteil Marköbel konnten die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses und …
Machbarkeitsstudie für „Große Burg“ in Marköbel vorgestellt
Nidderau

Stadtentwicklung

AK Stadtgeschichte plädiert für klassischen Brunnen auf dem Windecker Marktplatz

Sollen wir oder sollen wir uns nicht um die Windecker Markplatzgestaltung kümmern? Das war die große Frage bei der jüngsten Sitzung des …
AK Stadtgeschichte plädiert für klassischen Brunnen auf dem Windecker Marktplatz
Main-Kinzig-Kreis

Unfall

Pkw-Fahrer kracht in Feuerwehrauto: Drei Menschen verletzt

Unfall in Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis): Ein Autofahrer kollidiert mit einem Fahrzeug der Feuerwehr. Alle Insassen werden verletzt.
Pkw-Fahrer kracht in Feuerwehrauto: Drei Menschen verletzt
Schöneck

Geplantes Rechenzentrum in Kilianstädten

Schöneck: Geologe kristisiert Gutachten zur Trinkwasserversorgung

Am heutigen Donnerstag, 24. November, endet das Offenlegungsverfahren für den Bebauungsplan der Gemeinde Schöneck zur Erweiterung des Gewerbegebiets …
Schöneck: Geologe kristisiert Gutachten zur Trinkwasserversorgung

Ehrenamt

Flüchtlingshilfe Nidderau sucht dringend Unterstützung für Menschen aus Ukraine

Flüchtlingshilfe Nidderau sucht dringend Unterstützung für Menschen aus Ukraine

Awo-Ortsverbände Erlensee und Langenselbold fusionieren

Ziel: Mehr jüngere Mitglieder gewinnen

Erlensee/Langenselbold – Der 15. Oktober 2022 könnte in die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt (Awo) als der Tag eingehen, in dem durch die Fusion der …
Ziel: Mehr jüngere Mitglieder gewinnen

Polizeihubschrauber im Einsatz

Vermisst: Mann verschwindet spurlos - Polizei mit Bitte an Bevölkerung

Ein 84-Jähriger aus Schlüchtern verschwindet spurlos. Die Polizei sucht unter anderem mit einem Hubschrauber und bittet die Bevölkerung um …
Vermisst: Mann verschwindet spurlos - Polizei mit Bitte an Bevölkerung
Maintal

Fußball-WM

Mehrheit der von uns befragten Maintaler schaut keine Fußball-Weltmeisterschaft

Seit Sonntag rollt der Ball in Katar, einem Land, das hierzulande nicht erst seit Vergabe der Fußball-WM durch Negativschlagzeilen bekannt ist. Heute steigt die deutsche Nationalelf in das Turnier ein.
Mehrheit der von uns befragten Maintaler schaut keine Fußball-Weltmeisterschaft
Hammersbach

Kommunalpolitik

Juso-AG in Hammersbach gegründet

Hammersbach hat eine Juso-AG. Zur Gründungsveranstaltung im Bürgertreff Langen-Bergheim waren neben den Gründungsmitgliedern auch einige Genossinnen und Genossen aus der SPD sowie Vertreter anderer Juso-AGs und interessierte Gäste erschienen.
Juso-AG in Hammersbach gegründet
Maintal

Volksbühne Maintal

Komödie „Avanti! Avanti!“ begeistert Besucher im Bürgerhaus Bischofsheim

„Wieder ein fast volles Haus“, freuten sich Katharina und Ulrich Lüer, die Vorsitzender der Volksbühne Maintal, über die zahlreichen Besucher des Abends. Zu Gast im Bürgerhaus Bischofsheim waren die „Theatergastspiele Fürth“ mit der Komödie „Avanti! Avanti!“. Sie nahmen das Publikum mit auf eine Reise in das Italien der 1960-er Jahre.
Komödie „Avanti! Avanti!“ begeistert Besucher im Bürgerhaus Bischofsheim

Jugendzentrum in Bruchköbel eröffnet

Mit Herzblut gestaltet
Mit Herzblut gestaltet
Hammersbach

Gewerbegebiet Westerweiterung

Hammersbach: Limes-Zweckverbandsvorstand weist „üble Angriffe“ zurück

Der Vorstand des Zweckverbandes Interkommunales Gewerbegebiet Limes ist laut Mitteilung „fassungslos“ über die neuesten Angriffe der Bürgerinitiative Schatzboden auf Verbandsvorsteher und Bürgermeister Michael Göllner.
Hammersbach: Limes-Zweckverbandsvorstand weist „üble Angriffe“ zurück
Nidderau

Fasching

Nidderau: „Schnooke“ präsentieren Prinzenpaar Peter I. und Prinzessin Katrin II.

Der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau haben mit ihrem „Karnevalistischen Schnitzelessen“ im Bürgerhaus Ostheim die närrische Saison eröffnet.
Nidderau: „Schnooke“ präsentieren Prinzenpaar Peter I. und Prinzessin Katrin II.
Maintal

Lange Corona-Pause nicht ohne Folgen

Maintal: Letzter Kaffeeklatsch der Bürgerhilfe im Jahr 2022

„Das Alter“! Über dieses Thema sinnierte schon Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe. „Das Alter ist ein höflich’ Mann, einmal übers andre klopft er an, aber nun sagt niemand: Herein!“ Das gilt für Maintal-Dörnigheim so nicht, denn gerade Seniorinnen und Senioren steht der Kaffeeklatsch der Bürgerhilfe offen. Edith Hammer zählt zu jenen Stammgästen, die gerne ein Gedicht oder eine Kurzgeschichte zum Besten geben.
Maintal: Letzter Kaffeeklatsch der Bürgerhilfe im Jahr 2022