1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Reinigung des Kaffeevollautomaten - darauf sollten Sie unbedingt achten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophie Waldner

Ein Kaffee wird in einer Kaffeemaschine zubereitet.
Um immer den besten Kaffeegeschmack zu erhalten, ist es wichtig, den Kaffeevollautomaten regelmäßig zu reinigen und zu entkalken. Wir erklären, welche Behälter Sie nicht vergessen sollten. © Wedel/Imago

Es klingt nach einer aufwendigen Aufgabe: den Kaffeevollautomaten reinigen. Doch sich davor zu drücken, schadet nur. Lesen Sie hier, was es zu beachten gilt.

Haushaltsgeräte zu reinigen macht grundsätzlich nicht viel Spaß. Aber es ist notwendig, um lange etwas von dem Gerät zu haben. Und auch, um immer die beste Leistung herauszuholen. Für einen Kaffeevollautomat bedeutet das, stets perfekten Kaffeegeschmack zu servieren. Das geht nur mit der richtigen Pflege. Wir verraten, wie Sie den Kaffeevollautomat reinigen und entkalken* können.


Lesen Sie auch: Mit diesem Trick wird Ihre Mikrowelle blitzschnell sauber – ohne schrubben.

Kaffeevollautomat: Behälter regelmäßig reinigen

Um Pilzen, Bakterien und anderen Keime vorzubeugen, ist es absolut wichtig, den Kaffeevollautomaten regelmäßig zu reinigen. Diese Behältnisse sollten dabei nicht vergessen werden:

Lesen Sie auch: Mit diesen Hausmitteln wird die Matratze wieder strahlend weiß.

Kaffeevollautomat entkalken - so gehen Sie vor

Ebenso wichtig wie Reinigung der Behälter ist auch das Entkalken. Ist das Wasser in Ihrer Region besonders kalkhaltig, sollte die Maschine mindestens einmal im Monat entkalkt werden. Andernfalls reicht es aber auch quartalsweise. Für eine optimale Reinigung können Sie auf spezielle Tabs zurückgreifen. Häufig werden die beim Hersteller angeboten. Alternativen sind aber auch meist im Internet zu finden. Es ist empfehlenswert, den Kaffeevollautomaten erst abkühlen zu lassen, bevor das Entkalkungsprogramm gestartet wird. Nachdem die Maschine durchgelaufen ist, sollten die Behälter erneute abgespült werden. Dadurch sind alle Kalkreste entfernt. (swa) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Schweißgeruch aus der Kleidung entfernen: Mit diesen Hausmittel-Tricks klappt es.

Auch interessant