1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Wohnen

Schweißgeruch aus der Kleidung entfernen: Mit diesen Hausmittel-Tricks klappt es

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Ein Mann hält sich die Nase zu, wegen seines Schweißfleckes am Shirt.
Hausmittel können helfen, um den Schweißgeruch aus der Kleidung zu entfernen. Welche das sind, erfahren Sie hier. © Andrey Popov/Imago

Manch einer kennt es: die Wäsche riecht arg nach Schweiß. Gerade im Hochsommer will man das tunlichst vermeiden. Doch welche Hausmittel helfen gegen Schweißgeruch in der Kleidung?

Die steigenden Temperaturen im Sommer führen nicht nur zu einer überhitzten Wohnung*, sondern auch zu Schweißgeruch in der Kleidung. Während sich einige vielleicht sowieso schon fragen, ob man es mit dem Wäschewaschen übertreiben kann, sucht manch anderer schon nach den passenden Hausmitteln. Und tatsächlich gibt es auch gegen Schweißgeruch in der Kleidung einfache Hausmittel, die helfen. Welche das sind und wie Sie den Geruch künftig vorbeugen können, lesen Sie hier.

Lesen Sie auch: Vier ungeahnte Möglichkeiten, wofür Sie Weichspüler im Haushalt anwenden können.

Hausmittel gegen Schweißgeruch in der Kleidung

Lesen Sie auch: Die Eiswürfel-Methode: Wie dieser Trick Ihre Zimmerpflanzen retten kann.

Schweißgeruch in der Kleidung: So beugen Sie vor

(swa) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant: Mit diesen Hausmitteln wird die Matratze wieder strahlend weiß.

Auch interessant