Symbolbild: Free-Photos/Pixabay

Hanau

So kriegen Sie schneller einen Facharzttermin

KrankenkassenViele gesetzliche Krankenkassen haben eigene Facharztvermittlungen. Dort können sich deren Mitglieder hinwenden, wenn sie Unterstützung bei der Suche nach einem möglichst zeitnahen Facharzttermin benötigen. Auskünfte geben die Geschäftsstellen der Kassen.

KrankenkassenViele gesetzliche Krankenkassen haben eigene Facharztvermittlungen. Dort können sich deren Mitglieder hinwenden, wenn sie Unterstützung bei der Suche nach einem möglichst zeitnahen Facharzttermin benötigen. Auskünfte geben die Geschäftsstellen der Kassen.

Kassenärztliche Vereinigung HessenNach einem Anruf bietet die Terminservicestelle (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen Patienten innerhalb einer Woche einen Behandlungstermin bei einem Facharzt oder Psychotherapeuten an. Dafür brauchen Patienten eine Überweisung des Hausarztes mit Dringlichkeitsvermerk (außer für Frauenarzt, Augenarzt oder Erstgespräch beim Psychotherapeuten).

Keine WunschtermineDie TSS vermittelt keine Wunschtermine. Zwischen dem ersten Anruf bei der TSS und dem vermittelten Termin dürfen maximal vier Wochen liegen. Alternative:Sollte tatsächlich kein Termin bei einem niedergelassenen Facharzt frei sein, vermittelt die TSS stattdessen einen ambulanten Behandlungstermin in einem Krankenhaus.Kontakt: Terminservicestelle bei der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Telefon 0 69/40 05 00 00, Montag bis Donnerstag9 bis 16 Uhr, Freitag, 9 bis 14 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren