1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Buchtipps

Mentale Gesundheit: Fünf Bücher, die helfen, sich selbst besser zu verstehen

Erstellt:

Von: Sven Trautwein

Psychische Krankheiten stiegen in den vergangenen Jahren sprunghaft an. Wir stellen fünf Bücher vor, die Tipps für die Stärkung der mentalen Gesundheit geben.

Hinweis an unsere Leser: Bei einem Kauf über die enthaltenen Links erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Ob es uns gut geht, hängt von unterschiedlichsten Faktoren ab. Ausreichend Schlaf, gesunde und ausgewogene Ernährung sind zwei der Punkte, die viele Menschen unterschätzen. Aber schließlich profitiert unser Geist auch von einem gesunden Körper. So kann die ausgeglichene Lebensweise nicht nur Nervosität eindämmen, sondern auch gegen Depression helfen.

Dr. Julie Smith „Aufstehen oder liegen bleiben?“

Dr. Julie Smith „Aufstehen oder liegen bleiben?“ – Tools für deine mentale Gesundheit
Dr. Julie Smith „Aufstehen oder liegen bleiben?“ – Tools für deine mentale Gesundheit © Westend61 / Imago / Rowohlt

Ist das schon eine Depression oder nur schlechte Laune? Wie gehe ich mit Stress und wie mit Ängsten um? Wie kann ich mein Selbstwertgefühl stärken und wie Motivation finden, wenn mir bereits das Aufstehen schwerfällt? 

Klappentext / Rowohlt

Die klinische Psychologin Dr. Julie Smith hat ihre über Jahre gesammelten Erfahrungen in diesem überaus spannend geschriebenen Ratgeber zusammengefasst. Ob Motivation, Schmerz oder Selbstzweifel, es werden die gängigsten Problemstellungen beschrieben und mit Lösungsansätzen versehen. Gut gelungen sind die jeweiligen Zusammenfassungen am Kapitelende. So eignet sich das Buch auch als gutes Nachschlagewerk und muss nicht zwingend in einem Rutsch gelesen werden.

Dr. Julie Smith „Aufstehen oder liegen bleiben?“

Originaltitel: Why Has Nobody Told Me This Before?

Aus dem Englischen von Kirsten Riesselmann

2022 Rowohlt, ISBN-13 978-3-499-00708-8

Preis: Paperback 17 €, E-Book 13,99 €, 368 Seiten (abweichend vom Format)

Hier bestellen!

Michelle Obama „Das Licht in uns“

Michelle Obama „Das Licht in uns“ – Halt finden in unsicheren Zeiten
Michelle Obama „Das Licht in uns“ – Halt finden in unsicheren Zeiten © Goldmann Verlag

Es gibt womöglich keine einfachen Lösungen auf die großen Herausforderungen, vor die wir im Laufe des Lebens gestellt werden. Michelle Obama ist jedoch überzeugt, dass wir mit einigen praktischen Hilfsmitteln auch durch die größten Veränderungen im Leben sicher navigieren können. In »Das Licht in uns« geht sie mit ihren Leserinnen und Lesern ins Gespräch und adressiert jene Fragen, mit denen die meisten von uns regelmäßig zu kämpfen haben.

Klappentext / Goldmann

Der Nachfolgeband von „Becoming“ (werblicher Link) ist ein internationaler Bestseller. Unruhige Zeiten verlangen nach einem Buch, das dem Leser Halt bietet. So ist „Das Licht in uns“ eine Empfehlung für alle, die inspirierende Gedanken und Geschichten mögen, um sich nach und nach selbstsicherer zu fühlen.

Michelle Obama „Das Licht in uns“

Originaltitel „The Light We Carry“

Aus dem Amerikanischen von Norbert Juraschitz, Sabine Reinhardus, Franka Reinhart, Astrid Gravert, Frank Lachmann

2022 Goldmann, ISBN-13 978-3-442-31713-4

Preis: Hardcover 28 €, E-Book 21,99 €, 384 Seiten (abweichend vom Format)

Hier bestellen!

Verpassen Sie keine Neuerscheinung. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit Buchtipps.

Nesibe Özdemir „Was wir glauben, wer wir sind“

Nesibe Özdemir „Was wir glauben, wer wir sind“
Nesibe Özdemir „Was wir glauben, wer wir sind“ © Westend61 / Imago / Beltz

Glaubenssätze beeinflussen, was wir uns zutrauen. Sie bestimmen unseren Blick auf uns selbst, was wir meinen, (nicht) zu können oder tun zu müssen. Aber ist das, was wir über uns glauben, wirklich wahr? Sie hört bei ihren Klient:innen auf die Zwischentöne, das Ungesagte, das Querstehende und entdeckt Glaubenssätze, die jede:r von uns in sich trägt. Fragen, Zusammenfassungen und Tipps am Ende der Kapitel inspirieren dabei zur Selbstreflexion: Welche Überzeugung hält mich gefangen? Was macht mich frei?

Klappentext / Beltz

Ratgeber müssen nicht schwer verständlich und trocken sein. Die Psychotherapeutin Nesibe Özdemir schafft es, in zehn Geschichten aus ihren Therapiesitzungen mit „Was wir glauben, wer wir sind“, die eigenen Glaubenssätze zu stärken.

Nesibe Özdemir „Was wir glauben, wer wir sind“

Vom Mut, sich neu zu denken

2022 Beltz, ISBN-13 978-3-407-86756-8

Preis: Paperback 19 €, E-Book 17,99 €, 256 Seiten (abweichend vom Format)

Hier bestellen!

Stefanie Stahl „Wer wir sind“

Stefanie Stahl „Wer wir sind“ – Wie wir wahrnehmen, fühlen und lieben
Stefanie Stahl „Wer wir sind“ – Wie wir wahrnehmen, fühlen und lieben © Westend61 / Imago / Randomhouse

Wie funktioniert der Mensch? Gibt es einen Bauplan für die Psyche, ein geistiges Grundgerüst, das alle Menschen teilen? Bestseller-Autorin Stefanie Stahl liefert faszinierende Einblicke in das Zusammenspiel von Wahrnehmung, Bewusstsein und Verhalten. Leichtfüßig und fundiert erklärt sie, warum Glücksgefühle unsere Lebensdroge sind, wie subjektiv die Wahrnehmung von der Welt ist und wie sich durch Erziehung und Erfahrungen das Selbstbild formt.

Klappentext / Randomhouse

Die Reise zum eigenen Ich ist nicht unbedingt leicht. Stefanie Stahl gilt als Deutschlands Psychologin Nr. 1 und verpackt spannende Einblicke aus ihren Therapiesitzungen mit Impulsen und Lösungsansätzen. Das Buch zeigt auf, wie wir und unsere innere Schaltzentrale so ticken.

Stefanie Stahl „Wer wir sind“

2022 Randomhouse, ISBN-13 978-3-424-63235-4

Preis: Hardcover 22 €, E-Book 17,99 €, 384 Seiten (abweichend vom Format)

Hier bestellen!

Barbara Vorsamer „Mein schmerzhaft schönes Trotzdem“

Junge Frau mit Depression und Buchcover
Barbara Vorsamer „Mein schmerzhaft schönes Trotzdem“ – Leben mit der Depression © YAY Images / Imago / dtv

Barbara Vorsamer weiß, wie es sich anfühlt, wenn morgens ein Elefant mitten auf ihrer Brust sitzt. Dann reicht ihre Kraft nicht einmal, um sich im Bett umzudrehen. Dann nimmt das Gefühl der Wertlosigkeit überhand und irgendwann bleibt als Ausweg nur noch die Einweisung in die geschlossene Psychiatrie. Es war ein schmerzhafter Prozess, es brauchte Therapien und Klinikaufenthalte...

Klappentext / dtv

Klare, deutliche Worte findet Barbara Vorsamer in „Mein schmerzhaft schönes Trotzdem“. Sie machen betroffen, aber in keinster Weise mutlos. Es ist ein kleiner feiner Helfer durch die Welt der Depression anhand einer ganz persönlichen Geschichte.

Barbara Vorsamer „Mein schmerzhaft schönes Trotzdem“

Leben mit der Depression

2022 dtv, ISBN-13 978-3-423-29005-0

Preis: Paperback 18 €, E-Book 14,99 €, 244 Seiten (abweichend vom Format)

Hier bestellen!

Auch Apps können für die mentale Gesundheit hilfreich sein. Es gibt kleine Anwendungen, deren Kosten von der Krankenkasse übernommen werden. Vieles fängt aber auch schon beim Thema Ernährung an. Ein erster Schritt für gesunde Ernährung können diese sieben Tipps sein.

Sie sind depressiv? Bei der Telefon-Seelsorge bekommen Sie rund um die Uhr Hilfe – an jedem Tag im Jahr: Rufen Sie 0800 1110111 oder 0800 1110222 an. Der Anruf ist kostenfrei. Ihre Telefonnummer wird nicht übertragen und Sie müssen Ihren Namen nicht sagen. Das Gespräch dauert so lange wie nötig.

Auch interessant