1. Startseite
  2. Politik

Tankrabatt 2022: Wann Pendler davon profitieren sollen

Erstellt:

An der Zapfsäule soll es im Sommer dank staatlicher Maßnahmen für Autofahrer angenehmer werden.
Tanken wird durch seine Steuersenkung zeitweilig billiger. © Michael Gstettenbauer/Imago; Fotostand/K.Schmitt/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24

Um Autofahrer zu entlasten will die Bundesregierung die Energiesteuer im Rahmen eines Entlastungspakets senken. Das bedeutet die Maßnahme für Autofahrer. Hier mehr erfahren:

NRW – Beim Blick auf die Spritpreise an den Tankstellen ist dem ein oder anderen Autofahrer in den vergangenen Wochen wohl schwindelig geworden. Dank Tankrabatten per Kreditkarten bekamen einige Autofahrer Benzin und Diesel zwar etwas billiger. Doch vergangenen Mittwoch hat die Bundesregierung mit dem „Entlastungspaket 2“ neue Maßnahmen ergriffen, die das Leben von Verbrauchern, unter anderem Autofahrern, vereinfachen soll – das stößt allerdings mitunter auf Kritik. RUHR24 weiß, wann die Vergünstigung kommen soll und wer davon profitieren könnte.

Wie sieht die Entlastung konkret aus? Der Tankrabatt im Entlastungspaket sieht vor, die Energiesteuer, die den Spritpreis neben der Mehrwertsteuer, der Co2-Steuer, einem Deckungsbetrag und dem Produktpreis ausmacht, auf ein europäisches Mindestmaß abzusenken. Diese Energiesteuer wird mit einem festen Anteil und nicht prozentual erhoben.

Auch interessant