Ressortarchiv: Politik

Bouffier-Nachfolger steht fest: Boris Rhein neuer Hessen-Ministerpräsident

Im ersten Durchgang gewählt

Bouffier-Nachfolger steht fest: Boris Rhein neuer Hessen-Ministerpräsident

Das Bundesland Hessen bekommt einen neuen Ministerpräsidenten: Den 50-jährigen CDU-Politiker Boris Rhein.
Bouffier-Nachfolger steht fest: Boris Rhein neuer Hessen-Ministerpräsident
Russischer TV-Moderator droht Großbritannien: Invasion könnte „bis Stonehenge“ gehen

Ukraine-Krieg

Russischer TV-Moderator droht Großbritannien: Invasion könnte „bis Stonehenge“ gehen

Der russische Propagandist Wladimir Solowjow droht Großbritannien mit militärischer Vergeltung. Sein Augenmerk richtet er dabei auf Außenministerin Liz Truss.
Russischer TV-Moderator droht Großbritannien: Invasion könnte „bis Stonehenge“ gehen
Aufnahmen von der Front: Sohn von Ex-Ministerin kämpft in der Ukraine

Großbritannien

Aufnahmen von der Front: Sohn von Ex-Ministerin kämpft in der Ukraine

Der Sohn einer früheren britischen Ministerin zieht freiwillig für die Ukraine in den Krieg. Dazu hat ihn ein Video bewegt, das einen russischen Luftangriff zeigt.
Aufnahmen von der Front: Sohn von Ex-Ministerin kämpft in der Ukraine
Arztpraxen-Ausverkauf droht: Holetschek warnt vor Folgen für Patienten - und wirft Bund Untätigkeit vor

„Alarmierende“ Lage

Arztpraxen-Ausverkauf droht: Holetschek warnt vor Folgen für Patienten - und wirft Bund Untätigkeit vor

Arztpraxen als gewinnbringende Anlage: Immer mehr Finanzinvestoren setzen darauf, mit alarmierenden Folgen für die Patienten. Bayerns Gesundheitsminister will, dass der Bund schneller reagiert.
Arztpraxen-Ausverkauf droht: Holetschek warnt vor Folgen für Patienten - und wirft Bund Untätigkeit vor
Ukraine-Krieg als Grund? Südossetien stimmt wegen „Unsicherheit“ doch nicht über Russland-Beitritt ab

„Historisches Streben“ nach Moskau

Ukraine-Krieg als Grund? Südossetien stimmt wegen „Unsicherheit“ doch nicht über Russland-Beitritt ab

Die Separatistenrepublik Südossetien im Norden von Georgien will sich mit Russland vereinigen und plante ein Referendum. Doch jetzt wurde es wegen „Unsicherheiten“ abgesagt.
Ukraine-Krieg als Grund? Südossetien stimmt wegen „Unsicherheit“ doch nicht über Russland-Beitritt ab
Ukraine-News: EU-Staaten einigen sich auf Kompromiss zu Öl-Embargo gegen Russland

Diplomatie-Ticker

Ukraine-News: EU-Staaten einigen sich auf Kompromiss zu Öl-Embargo gegen Russland

Die EU-Staaten einigen sich auf einen Kompromiss zum Öl-Embargo. Die USA erteilen der Ukraine indes bei der Lieferung von Mehrfachraketenwerfen eine Absage. Der News-Ticker.
Ukraine-News: EU-Staaten einigen sich auf Kompromiss zu Öl-Embargo gegen Russland
Druck auf Scholz steigt: FDP stellt glasklare Panzer-Forderung - „schnellstmöglich“

Waffen an Ukraine

Druck auf Scholz steigt: FDP stellt glasklare Panzer-Forderung - „schnellstmöglich“

Um die Lieferung von Panzern an die Ukraine gibt es viel Geeiere aus der Bundesregierung. FDP-Verteidigungsexpertin Strack-Zimmermann macht jetzt noch mehr Druck auf Kanzler Scholz.
Druck auf Scholz steigt: FDP stellt glasklare Panzer-Forderung - „schnellstmöglich“
Schwere Verluste für Russland - Putins „bester“ Fallschirmjägerkommandant stirbt

Ukraine-Krieg

Schwere Verluste für Russland - Putins „bester“ Fallschirmjägerkommandant stirbt

Zwei weitere ranghohe russische Soldaten sind im Ukraine-Krieg getötet worden. Darunter Putins bester Fallschirmjägerkommandant, der ein Bataillon in Butscha anführte.
Schwere Verluste für Russland - Putins „bester“ Fallschirmjägerkommandant stirbt
Kritik von allen Seiten: Auch das Ausland zerreißt Kanzler Scholz‘ Ukraine-Politik - „Bestärkt Putin“

Ton wird immer rauer

Kritik von allen Seiten: Auch das Ausland zerreißt Kanzler Scholz‘ Ukraine-Politik - „Bestärkt Putin“

Weil Olaf Scholz bei Waffenlieferungen zögert, muss der Ampel-Bundeskanzler im Russland-Ukraine-Krieg international immer heftigere Kritik einstecken. Eine britische Zeitung teilt richtig aus.
Kritik von allen Seiten: Auch das Ausland zerreißt Kanzler Scholz‘ Ukraine-Politik - „Bestärkt Putin“
„Glaubwürdigkeit ruiniert“: Scharfe Kritik an Xinjiang-Besuch von UN-Menschenrechtskommissarin

„Propaganda-Übung“

„Glaubwürdigkeit ruiniert“: Scharfe Kritik an Xinjiang-Besuch von UN-Menschenrechtskommissarin

Die Kritik ist einhellig, Lob kommt lediglich aus Peking: Das Echo auf den China-Besuch von UN-Menschenrechtskommissarin Bachelet ist verheerend.
„Glaubwürdigkeit ruiniert“: Scharfe Kritik an Xinjiang-Besuch von UN-Menschenrechtskommissarin
Angst vor Peking? Chinas geplanter Pakt mit Pazifikstaaten scheitert

„Hinterhältiges Abkommen“

Angst vor Peking? Chinas geplanter Pakt mit Pazifikstaaten scheitert

Mit einem neuen Abkommen wollte sich China Einfluss in der Pazifik-Region sichern. Doch der Vorstoß ist am Widerstand mehrerer Staaten gescheitert.
Angst vor Peking? Chinas geplanter Pakt mit Pazifikstaaten scheitert
Lawrow äußert sich zu Gerüchten um Putins Gesundheit

Russland

Lawrow äußert sich zu Gerüchten um Putins Gesundheit

Erstmals äußert sich mit Außenminister Sergei Lawrow ein hoher Kremlbeamter zu den Spekulationen um Wladimir Putins Gesundheitszustand.
Lawrow äußert sich zu Gerüchten um Putins Gesundheit
Geheimdienst-Chef: Putin „wird 2023 nicht mehr am Leben sein“

Russland

Geheimdienst-Chef: Putin „wird 2023 nicht mehr am Leben sein“

Die Gerüchte um den schlechten Gesundheitszustand von Wladimir Putin reißen nicht ab. Laut einem ehemaligen Geheimdienstchef steht der Präsident sogar vor dem Tod.
Geheimdienst-Chef: Putin „wird 2023 nicht mehr am Leben sein“
„Frauen aus Stahl“: Ukrainerinnen fordern Freilassung Gefangener

Ukraine-Konflikt

„Frauen aus Stahl“: Ukrainerinnen fordern Freilassung Gefangener

Im Ukraine-Krieg hat Russland zahlreiche ukrainische Kämpfer in Kriegsgefangenschaft genommen. Nun haben sich deren Ehefrauen, Mütter und Schwestern zu Wort gemeldet.
„Frauen aus Stahl“: Ukrainerinnen fordern Freilassung Gefangener
Ukraine-Krieg: Russland plant Großangriff auf Slowjansk 

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Russland plant Großangriff auf Slowjansk 

Die militärische Lage im Ukraine-Krieg spitzt sich weiter zu: der News-Ticker am Montag, 30. Mai.
Ukraine-Krieg: Russland plant Großangriff auf Slowjansk 
Wladimir Putin an Krebs erkrankt? Ukrainischer Geheimdienst-Chef nennt angebliche Details

Russlands Präsident

Wladimir Putin an Krebs erkrankt? Ukrainischer Geheimdienst-Chef nennt angebliche Details

Laut dem Geheimdienst der Ukraine ist der russische Präsident Wladimir Putin schwer krank.
Wladimir Putin an Krebs erkrankt? Ukrainischer Geheimdienst-Chef nennt angebliche Details
Gotland rüstet auf: Wird schwedische Insel nahe Russland neuer Nato-Standort?

Ukraine-Krieg

Gotland rüstet auf: Wird schwedische Insel nahe Russland neuer Nato-Standort?

Auf der schwedischen Insel Gotland verstärkt die Regierung seit dem Ukraine-Krieg ihre Militärpräsenz. Die Inselbewohner beunruhigt jedoch etwas anderes.
Gotland rüstet auf: Wird schwedische Insel nahe Russland neuer Nato-Standort?
Atomenergiebehörde meldet: Uran-Bestände des Iran übersteigen Höchstwert um das 18-Fache

Bericht der IAEA

Atomenergiebehörde meldet: Uran-Bestände des Iran übersteigen Höchstwert um das 18-Fache

Ein aktueller Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde zeigt, dass die Uran-Bestände des Iran den vereinbarten Höchstwert mittlerweile um mehr als das 18-Fache übersteigen.
Atomenergiebehörde meldet: Uran-Bestände des Iran übersteigen Höchstwert um das 18-Fache
Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin

Streit um Nato-Beitritt

Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin

Erdogan will den Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens blockieren. In der türkischen Opposition sind die Meinungen geteilt – ein Medien-Eklat schlägt indes hohe Wellen.
Erdogan-Politiker: Skandinavier „auf Knien“ – Zeitungs-Eklat schlägt Wellen bis zu Schwedens Außenministerin
Ukraine-Waffenwünsche: Habeck gesteht „Spannungsverhältnis“ ein - Roth sieht russischen Krieg gegen Kultur

Reaktionen aus der Bundesrepublik

Ukraine-Waffenwünsche: Habeck gesteht „Spannungsverhältnis“ ein - Roth sieht russischen Krieg gegen Kultur

Habeck weist Vorwurf zurück, dass Deutschland zu wenig Waffen in die Ukraine liefert. Indes nähert sich ein Kompromiss im Ringen um das Sondervermögen der Bundeswehr. Der News-Ticker.
Ukraine-Waffenwünsche: Habeck gesteht „Spannungsverhältnis“ ein - Roth sieht russischen Krieg gegen Kultur
„Nur an sich selbst gedacht“: Selenskyj feuert ukrainischen Geheimdienstchef

Ukraine-Krieg

„Nur an sich selbst gedacht“: Selenskyj feuert ukrainischen Geheimdienstchef

Mitten im Ukraine-Krieg entlässt Wolodymyr Selenskyj einen seiner Geheimdienstchefs. Es ist nicht die erste Entlassung des ukrainischen Präsidenten.
„Nur an sich selbst gedacht“: Selenskyj feuert ukrainischen Geheimdienstchef
Bundeswehr-Sondermilliarden: Details fix - Grünenplan zu Cyber-Sicherheit geht nicht durch

„Dramatische Lücken“

Bundeswehr-Sondermilliarden: Details fix - Grünenplan zu Cyber-Sicherheit geht nicht durch

Jetzt ist es fix. Ampel und Union haben sich auf Details des Bundeswehr-Sondervermögens geeinigt. Außenministerin Baerbock begrüßt den Kompromiss.
Bundeswehr-Sondermilliarden: Details fix - Grünenplan zu Cyber-Sicherheit geht nicht durch
Historische Zäsur bei Präsidentenwahl in Kolumbien: Ex-Guerillero gewinnt erste Wahlrunde

Gute Chance bei anstehender Stichwahl

Historische Zäsur bei Präsidentenwahl in Kolumbien: Ex-Guerillero gewinnt erste Wahlrunde

Die brutale Gewalt der Rebellen hat linke Politiker in Kolumbien bisher diskreditiert. Jetzt könnte ein ehemaliger Guerillero in den Präsidentenpalast einziehen.
Historische Zäsur bei Präsidentenwahl in Kolumbien: Ex-Guerillero gewinnt erste Wahlrunde
Deutschlands neues Lieblingsbündnis? CDU und Grüne stellen Weichen für neue NRW-Koalition

Regierungswechsel in NRW

Deutschlands neues Lieblingsbündnis? CDU und Grüne stellen Weichen für neue NRW-Koalition

NRW könnte bald von einer Regierung aus CDU und Grünen geführt werden. Die Parteien einigten am Sonntag auf Verhandlungen. Damit folgen sie einem Trend.
Deutschlands neues Lieblingsbündnis? CDU und Grüne stellen Weichen für neue NRW-Koalition
Ukraine-Krieg: EU-Kommission mit neuem Vorschlag zum Öl-Embargo gegen Russland

Krieg in der Ukraine

Ukraine-Krieg: EU-Kommission mit neuem Vorschlag zum Öl-Embargo gegen Russland

Der Ukraine-Krieg spitzt sich auch diplomatisch zu. Kremlchef Putin befindet sich nach Ansicht eines Fachmanns in einer komfortablen Lage.
Ukraine-Krieg: EU-Kommission mit neuem Vorschlag zum Öl-Embargo gegen Russland