Ressortarchiv: Politik

Kampagne systematischer Gewalt: Die Welt hat es versäumt, Myanmar beizustehen

Foreign Policy

Kampagne systematischer Gewalt: Die Welt hat es versäumt, Myanmar beizustehen

Trotz mangelnder Unterstützung gibt es weiterhin Hoffnung für die Zukunft Myanmars, schreibt Menschenrechts- und Demokratieaktivistin der Rohingya, Wai Wai Nu.
Kampagne systematischer Gewalt: Die Welt hat es versäumt, Myanmar beizustehen
Putin-Debakel: Lanz gerät beim Thema Gas aus der Fassung - Grünen-Chef erwartet „minütlich“ Schröder-Rücktritt

Experte sieht Lösung

Putin-Debakel: Lanz gerät beim Thema Gas aus der Fassung - Grünen-Chef erwartet „minütlich“ Schröder-Rücktritt

Die „Markus Lanz“-Runde diskutiert: Russland stoppt Öllieferung nach Polen, wann ist Deutschland raus? Und welche Rolle spielt der BASF-Konzern bei Deutschlands Gasabhängigkeit?
Putin-Debakel: Lanz gerät beim Thema Gas aus der Fassung - Grünen-Chef erwartet „minütlich“ Schröder-Rücktritt
Ukraine-Verhandlungen: Russland droht westlichen Politikern – „Jederzeit zu Vergeltungsschlägen bereit“

News-Ticker zur Diplomatie

Ukraine-Verhandlungen: Russland droht westlichen Politikern – „Jederzeit zu Vergeltungsschlägen bereit“

Im Ukraine-Krieg droht Russlands Präsident Putin westlichen Politikern: Bei „Vergeltungsschlägen“ in Kiew werde keine Rücksicht auf sie genommen. News-Ticker zu Verhandlungen.
Ukraine-Verhandlungen: Russland droht westlichen Politikern – „Jederzeit zu Vergeltungsschlägen bereit“
Russland-Gas-Stopp auch für Deutschland? FDP-Außenpolitiker appelliert: „Nicht einschüchtern lassen“

Reaktionen aus Deutschland

Russland-Gas-Stopp auch für Deutschland? FDP-Außenpolitiker appelliert: „Nicht einschüchtern lassen“

Der Bundestag will erneut über Waffenlieferungen in die Ukraine diskutieren. Es herrscht Uneinigkeit. Auch das Sondervermögen für die Bundeswehr wird noch debattiert. Der News-Ticker.
Russland-Gas-Stopp auch für Deutschland? FDP-Außenpolitiker appelliert: „Nicht einschüchtern lassen“
Bundestag stimmt für Waffenlieferungen – Medwedew vergleicht Entscheidung mit NS-Zeit

Ukraine-Krieg

Bundestag stimmt für Waffenlieferungen – Medwedew vergleicht Entscheidung mit NS-Zeit

Soll Deutschland der Ukraine Waffen liefern? Nach wochenlangen Debatten wurde am Donnerstag im Bundestag abgestimmt. Dmitri Medwedew zieht einen geschmacklosen Vergleich.
Bundestag stimmt für Waffenlieferungen – Medwedew vergleicht Entscheidung mit NS-Zeit
Britische Außenministerin fordert: Nato soll Taiwan vor China schützen

Rede zur Sicherheitspolitik

Britische Außenministerin fordert: Nato soll Taiwan vor China schützen

Wie soll der Westen reagieren, falls China in Taiwan einmarschiert? Die britische Außenministerin sieht die Nato in der Pflicht.
Britische Außenministerin fordert: Nato soll Taiwan vor China schützen
Ukraine-Verhandlungen: Putin hat „das Interesse verloren“ – Kreml dementiert brisanten Referendums-Plan

News-Ticker zur Diplomatie

Ukraine-Verhandlungen: Putin hat „das Interesse verloren“ – Kreml dementiert brisanten Referendums-Plan

Nur wenige Tage bevor der UN-Chef nach Russland reist, soll Putin nun das „Interesse an Verhandlungen verloren“ haben. Der Verhandlungen-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Verhandlungen: Putin hat „das Interesse verloren“ – Kreml dementiert brisanten Referendums-Plan
Inflation auf Rekordhoch: Der April schließt wohl mit Steigerung um 7,4 Prozent

Politik-Ticker

Inflation auf Rekordhoch: Der April schließt wohl mit Steigerung um 7,4 Prozent

7,4 Prozent: So hoch gibt das Statistische Bundesamt die Inflation in Deutschland für April an. Alle News aus der Politik lesen Sie im Live-Ticker.
Inflation auf Rekordhoch: Der April schließt wohl mit Steigerung um 7,4 Prozent
Geheimwaffe im Ukraine-Krieg? Putin setzt offenbar trainierte Delfine ein

Taktik aus Kaltem Krieg

Geheimwaffe im Ukraine-Krieg? Putin setzt offenbar trainierte Delfine ein

Laut US-Medienberichten setzt Russlands Präsident Wladimir Putin im Ukraine-Krieg trainierte Delfine ein. Die Taktik erinnert an den Kalten Krieg.
Geheimwaffe im Ukraine-Krieg? Putin setzt offenbar trainierte Delfine ein
Neue Gräueltaten: Russland soll aufgebende ukrainische Soldaten exekutiert haben 

Krieg

Neue Gräueltaten: Russland soll aufgebende ukrainische Soldaten exekutiert haben 

Schwere Vorwürfe gegen Russland: Laut eines Untersuchungsberichts sollen russische Truppen weitere Kriegsverbrechen begangen haben.
Neue Gräueltaten: Russland soll aufgebende ukrainische Soldaten exekutiert haben 
Schwere Waffen an die Ukraine: Ampel und Union jetzt einig

Gemeinsamer Antrag

Schwere Waffen an die Ukraine: Ampel und Union jetzt einig

Die Koalition unter Kanzler Scholz und die größte Oppositionsfraktion wollen laut Berichten nun doch einen gemeinsamen Antrag einbringen.
Schwere Waffen an die Ukraine: Ampel und Union jetzt einig
Bundeswehr-Sondervermögen: Baerbock steht Abgeordneten Rede und Antwort

Aufrüstung während Ukraine-Krieg

Bundeswehr-Sondervermögen: Baerbock steht Abgeordneten Rede und Antwort

Debattiert wird heute ein 100-Milliarden-Sondervermögen – und wohl auch, wie Waffenlieferungen an die Ukraine aussehen sollen. Der News-Ticker zur Baerbock-Befragung im Bundestag.
Bundeswehr-Sondervermögen: Baerbock steht Abgeordneten Rede und Antwort
Ukraine-Krieg: CDU-Mann warnt bei „Lanz“ – „Dürfen nicht blauäugig sein“

Talkrunde im ZDF

Ukraine-Krieg: CDU-Mann warnt bei „Lanz“ – „Dürfen nicht blauäugig sein“

Im ZDF-Talk von Markus Lanz geht es um Wladimir Putins Krieg - und die Entscheidung der Ampel-Koalition, Gepard-Panzer in die Ukraine zu liefern.
Ukraine-Krieg: CDU-Mann warnt bei „Lanz“ – „Dürfen nicht blauäugig sein“
Ukraine-Krieg: Morawiecki fordert EU-Gelder – und rügt deutsche Politik

„Keinen Cent gezahlt“

Ukraine-Krieg: Morawiecki fordert EU-Gelder – und rügt deutsche Politik

Polen fordert bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine Hilfe von der EU. Regierungschef Morawiecki kritisiert außerdem Deutschlands Russland-Politik.
Ukraine-Krieg: Morawiecki fordert EU-Gelder – und rügt deutsche Politik
Kriegsschiff „Moskwa“: Reliquie könnte nach Untergang für immer verloren sein

Ukraine-Krieg

Kriegsschiff „Moskwa“: Reliquie könnte nach Untergang für immer verloren sein

An Bord des im Ukraine-Krieg gesunkenen russischen Kriegsschiffes „Moskwa“ soll sich ein Stück vom Kreuz Jesu Christi befunden haben.
Kriegsschiff „Moskwa“: Reliquie könnte nach Untergang für immer verloren sein
Ukraine-Krieg: Pro-russisches Regime in Transnistrien berichtet von ukrainischen Angriffen

News-Ticker zum Ukraine-Krieg

Ukraine-Krieg: Pro-russisches Regime in Transnistrien berichtet von ukrainischen Angriffen

Die Ukraine beklagt weitere Tote und Verletzte durch die Angriffe Russlands. Nahe der Grenze soll auf russischer Seite ein Munitionsdepot in Brand geraten sein. News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Pro-russisches Regime in Transnistrien berichtet von ukrainischen Angriffen
Waffen für die Ukraine als „Kriegsverbrechen“: Slowakischer Linkspopulist Fico wandelt auf Orbáns Pfaden

„Wahnsinn“

Waffen für die Ukraine als „Kriegsverbrechen“: Slowakischer Linkspopulist Fico wandelt auf Orbáns Pfaden

Die Slowakei hat der Ukraine als erstes Land das Raketenabwehrsystem S-300 übergeben. Fico veröffentlichte eine Aufnahme – und brachte die Ladung und Menschenleben in Gefahr.
Waffen für die Ukraine als „Kriegsverbrechen“: Slowakischer Linkspopulist Fico wandelt auf Orbáns Pfaden
Waffenlieferungen: Union und Ampel einigen sich auf gemeinsamen Antrag

Debatte im Bundestag

Waffenlieferungen: Union und Ampel einigen sich auf gemeinsamen Antrag

Union und Koalition einigen sich beim Thema Waffenlieferungen. Der bisherige Ampel-Antrag wird nach Gesprächen angepasst. Der Newsticker.
Waffenlieferungen: Union und Ampel einigen sich auf gemeinsamen Antrag
Ukraine-Krieg: Sind Transnistrien und Moldau die nächsten Ziele Russlands?

Neue Ziele

Ukraine-Krieg: Sind Transnistrien und Moldau die nächsten Ziele Russlands?

Im Ukraine-Krieg verdichten sich die Anzeichen, dass Russland auch weitere Länder mit in den Konflikt ziehen wird.
Ukraine-Krieg: Sind Transnistrien und Moldau die nächsten Ziele Russlands?
Stahlwerk in Mariupol als Ziel: Russische Soldaten greifen wohl an

Politik-Ticker

Stahlwerk in Mariupol als Ziel: Russische Soldaten greifen wohl an

Russische Soldaten sollen die Angriffe auf das Stahlwerk in Mariupol fortführen. Die Lage ist angespannt. Alle News aus der Politik lesen Sie im Live-Ticker.
Stahlwerk in Mariupol als Ziel: Russische Soldaten greifen wohl an
Kehrtwende in Russland-Politik? Habeck nennt Ölembargo nun „handhabbar“ - Abhängigkeit drastisch reduziert

Importe deutlich verringert

Kehrtwende in Russland-Politik? Habeck nennt Ölembargo nun „handhabbar“ - Abhängigkeit drastisch reduziert

Wirtschaftsminister Robert Habeck hat sich optimistisch gezeigt, dass ein Embargo gegen russisches Öl bald möglich sei. Deutschlands Abhängigkeit von Russland konnte deutlich verringert werden.
Kehrtwende in Russland-Politik? Habeck nennt Ölembargo nun „handhabbar“ - Abhängigkeit drastisch reduziert
Geplante Lauterbach-Entführung: Generalstaatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf - „Terroristische Vereinigung“

Extremistische Chatgruppe

Geplante Lauterbach-Entführung: Generalstaatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf - „Terroristische Vereinigung“

Weil eine Gruppe Rechtsextremer mutmaßlich die Entführung von Gesundheitsminister Karl Lauterbach geplant haben soll, hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen.
Geplante Lauterbach-Entführung: Generalstaatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf - „Terroristische Vereinigung“
Macron gewinnt Stichwahl: Putin „wünscht gute Gesundheit“ – Biden scheitert zunächst mit Glückwunsch-Anruf

News-Ticker zur Frankreich-Wahl

Macron gewinnt Stichwahl: Putin „wünscht gute Gesundheit“ – Biden scheitert zunächst mit Glückwunsch-Anruf

Präsident Emmanuel Macron hat die Stichwahl gegen Marine Le Pen für sich entschieden. Der News-Ticker zur Frankreich-Wahl 2022.
Macron gewinnt Stichwahl: Putin „wünscht gute Gesundheit“ – Biden scheitert zunächst mit Glückwunsch-Anruf
Lawrow sieht „reale Gefahr“ eines Weltkriegs - und nennt Nato-Waffenlieferungen legitime Angriffsziele

Russlands Außenminister mit US-Vorwurf

Lawrow sieht „reale Gefahr“ eines Weltkriegs - und nennt Nato-Waffenlieferungen legitime Angriffsziele

Der Ukraine-Krieg geht in voller Härte weiter, da warnt der russische Außenminister vor einem drittem Weltkrieg. Die Verhandlungen mit Kiew würden gebremst.
Lawrow sieht „reale Gefahr“ eines Weltkriegs - und nennt Nato-Waffenlieferungen legitime Angriffsziele
Ukraine: Russland räumt erstmals „Moskwa“-Verluste ein - Ausländische Kämpfer in Stahlwerk eingeschlossen

News-Ticker zur militärischen Lage

Ukraine: Russland räumt erstmals „Moskwa“-Verluste ein - Ausländische Kämpfer in Stahlwerk eingeschlossen

Selenskyj sagt, Mariupol widersetze sich weiter Russland. Ein Pro-Kreml-Kanal veröffentlichte kurzzeitig neue Todeszahlen der russischen Seite. News-Ticker.
Ukraine: Russland räumt erstmals „Moskwa“-Verluste ein - Ausländische Kämpfer in Stahlwerk eingeschlossen